Baulinks -> Redaktion  || < älter 2018/1968 jünger > >>|  

Kompakte, modular aufgebaute Adsorptionstrockner von Condair

(18.12.2018) Mit den DA Adsorptionstrockner bietet Condair Luftentfeuchter an, die dank eines horizontal liegenden Sorptionsrotors vergleichsweise kompakt ausfallen. Außerdem befinden sich die prozess- und regenerationsluftseitigen Anschlüsse jeweils auf einer Geräteseite, was die Montage erleichtert und den Anschluss diverser Zusatzmodule erlaubt.

In dem passgenauen Vor- und Nachkühlmodul können je nach Anwendung bis zu vier Wärmetauscher verbaut werden, die eine Temperaturregelung der ein- und ausströmenden Luft ermöglichen. So kann beispielsweise die einströmende Luft vorgekühlt und vorentfeuchtet werden, um die Trocknungsleistung pro Durchlauf zu erhöhen. Die Regelung der Temperatur erfolgt über die verbaute SPS des Adsorptionstrockners.

Für den Regenerationsprozess sind ein luftgekühltes Kondensations- oder ein Wärmerückgewinnungsmodul erhältlich - im Bild rechts oben: DA 35 mit Wärmetauscher). Letzteres kann auch nachträglich als Upgrade an dem Adsorptionstrockner installiert werden und ermöglicht Energieeinsparungen von bis zu 15%.

Die Geräte haben je nach Modell und Ausführung eine Trocknungsleistung zwischen 0,45 bis 1,4 kg/h und 7,8 bis 14 kg/h.

Weitere Informationen zu DA Adsorptionstrocknern können per E-Mail an Condair angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE