Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/0019 jünger > >>|  

BAU 2019-Vorberichte aus der Halle B6: „Bauchemie, Bauwerkzeuge“

(3.1.2019; zuletzt ergänzt am 8.1.2019; BAU 2019-Vorbericht) Auch Bauchemie und Bauwerkzeuge erhalten mehr Platz und belegen jetzt die Hallen B6 und C6 mit den Bereichen Bodenverlegung und Bauchemie einschließlich Dämmstoffen, Putzen, Farben und Wandbelägen für innen und außen, inklusive Brand- und Schallschutz.

Gemäß dem BAU-Leitthema „Digital“ haben die meisten Aussteller auch digitale Tools im Programm, was nachfolgend zur Vermeidung von zu vielen Wiederholungen in der Regel nicht explizit erwähnt wird.

Belegungsplan der Halle B6 vergrößern (Geländeplan mit allen Hallen) © Messe München

Aussteller der Halle B6 mit einer Vorankündigung (gleichsam im Hallenplan von rechts nach links durch die Halle laufend):

Bei MOLL bauökologische Produkte / pro clima (B6/200) geht es um die winddichte Gebäudehülle und gesündere Innenräume. So hat das Unternehmen passend zu seiner sprühbaren Luftdichtungsfolie Aerosana Visconn jetzt auch einen faserarmierten Streichdichtstoff und ein Riss-Überbrückungsvlies im Programm - siehe zur Erinnerung auch Beitrag „Sprüh- und streichbare Luftdichtung und Dampfbremse neu von Pro Clima“ vom 7.9.2018:

die sprühbare Luftdichtung Aerosana Visconn von pro clima (Länge: 1:00 min)

Mitaussteller Sentinel Haus Institut informiert über Projekte, Seminare, Ratgeber und Marketing-Unterstützung zum wohngesunden Bauen, sowie relevante Änderungen des Bauordnungsrechts.

Bei Sopro (B6/103) steht ein neues Renovier-Estrich-System im Fokus, das sich vor allem durch die enthaltenen Leichtzuschläge als zeitgemäße Alternative zu Trockenestrichen empfehlen möchte. Neben weiteren Neu- und Weiterentwicklungen bei Flexklebern, Fugenmörteln und Abdichtungsprodukten stellt das Unternehmen traditionsgemäß auch die neue Auflage des Sopro Planers vor.

Die Uzin Utz Gruppe (B6/402) erwartet die Besucher u.a. mit einem neuartigen, nachhaltigen Verlegewerkstoff, der die Belastung von Boden- und Parkettlegern durch gesundheitsschädliche Stoffe reduziere und zur Wohngesundheit beitragen soll. Zu sehen sind auch das neue mineralische Bodensystem Arturo Concreta, RZ-Produkte zur Oberflächensanierung von elastischen Bodenbelägen sowie die erweiterte Pallmann-Linie Magic Oil für die kreative Parkettboden-Gestaltung mit markanten Oberflächen - siehe auch Beitrag „Farbige Ölgrundierungen für Holzböden: Pallmann Color Collection“ vom 2.2.2018.

Mapei (B6/502) hat zwei neue Klebemörtel angekündigt: Der Keraquick Maxi S1 eignet sich dank hoher Standfestigkeit und schneller Trocknung besonders für großformatige Fliesen, und der Keraflex Extra S1 LD mit Low-Dust-Technologie empfiehlt sich insbesondere für Sanierungsbaustellen.

Otto-Chemie (B6/510) präsentiert seine Kleb- und Dichtstoffe in den drei Themenwelten Fliesen, Platten und Naturstein, Kunststoff und Linoleum sowie Hybrid-Kleb- und Dichtstoffe.

Zu den Neuheiten von Soudal (B6/211) gehören das bei der Fensterbau Frontale als Pilot eingeführte Vorwandmontagesystem Soudaframe SWI (siehe Bild aus dem Bericht vom 14.5.2018), ein Premium-Silikon für Profis mit optimalen Verarbeitungseigenschaften sowie Hybrid-Polymere für Spezialanwendungen als Alternative zu Silikon.

Auf dem Stand von Soudal starten zudem der Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) mit 5 seiner Mitgliedsunternehmen und PDR Recycling ein gemeinsames Pilotprojekt zur Rücknahme gebrauchter PU-Schaumdosen, um zu vermeiden, dass diese überwiegend im Baumischcontainer entsorgt werden:

Foto © PDR Recycling 

Neben Outdoor-Beschichtungen, z.B. für die Vorvergrauung von Holzfassaden, bietet die Adler-Werk Lackfabrik (B6/220) bei ihrer Messepremiere auch eine breite Palette von Lacken für den Innenbereich und Möbel, darunter einen selbstregenerierenden Möbellack - siehe ergänzend auch Fensterbau Frontale-Bericht „Selbstheilende Beschichtung für Holzfenster“ vom 15.5.2018.

Bei Schomburg (B6/221) geht es an mehreren Themenständen sowie bei Fach- und Praxisvorführungen um Bauwerksabdichtung, Fliesenverlegung und Betonbau. Besucher können außerdem die neue App Frag Albert kennenlernen, die auf der Baustelle oder im Büro bei der Planung der optimalen Abdichtung hilft.

Die neue feuchtevariable Dampfbremse Ampatex Variano 3 von Ampack (B6/225) verfügt mit sd-Werten zwischen 0,8 und 60 m über eine bemerkenswert große Spreizung, deckt also auch extreme Feuchtigkeits- und Klimabedingungen ab und eignet sich zudem für den temporären Schutz von Winterbaustellen.

Hanno (B6/324) ist mit seinem gesamten Abdichtungsportfolio vertreten, darunter das Hannoband Therm als Alternative zu PU-Schaum und das Multifunktions-Fugen­dich­tungs­band Hannoband 3E Passiv BG1 mit patentierter Membrantechnik, das speziell als All-in-One-Abdichtung für Passivhäuser konzipiert wurde.

Der Spezialist für Schwingungs- und Erschütterungsschutz Getzner Werkstoffe (B6/430) demonstriert, wie er mit seinen Werkstoffen Sylomer und Sylodyn für Ruhe sorgt - und zwar durch die Lagerung kompletter Bauwerke oder die Entkopplung von Boden-, Wand- und Deckenaufbauten oder anderer Bauteile wie Treppen oder Podeste (siehe auch Beitrag „Schwingungsschutz für Hotel-Neubau am Berliner Alexanderplatz“ vom 12.4.2018).

Luxus-Wohnanlage Jin Mao Palace, bestehend aus sieben Wohnhochhäusern, im Herzen von Peking: Die elastische Lagerung des Gebäudes sorgt für Schutz vor Vibrationen (Foto © Getzner Werkstoffe) 

ISO-Chemie (B6/432) sind verschiedene Vorwandmontagelösungen zu sehen - siehe beispielsweise Beitrag „ISO-TOP Winframer ,Typ 3‘ jetzt mit Passivhaus-Zertifikat“ vom 14.5.2018. Ausgestellt werden auch Fugenabdichtungsprodukte für WDVS, Brandschutz, Fenster-, Metall-, Holz- und Fassadenbau vor. Dazu gibt es Informationen zum neuen Webshop und zur Bereitstellung von BIM-Daten.

Bei Kraiburg Relastec (B6/431) stehen die Sportec Bodenbeläge und Elastikschichten aus hochwertigem Reifen-Recycling-Gummigranulat und EPDM-Farbgranulaten im Vordergrund. Sie bieten nicht nur in Fitness-Studios sowie als Indoor- und Outdoor-Sportböden einen hohen Gehkomfort und Schallminderung, sondern empfehlen sich beispielsweise auch für gewerbliche Bereiche wie Shops, Büros oder Hotels sowie für Kindergärten, Schulen oder Reha-Zentren.

Der Naturfarbenhersteller Auro (B6/334) legt den Fokus auf die neuen Premium-Lacke der Colours for Life Serie in fast 800 Farbtönen, die direkt am Verkaufsort gemischt werden können und sich innen und außen für alle Untergründe eignen.

Kiesel (B6/139) blickt auf eine 60-jährige Tradition zurück und präsentiert den Fliesenmörtel Servoflex 4 royal als Alleskönner für den Innen-, Außen- und Unterwasserbereich (Bild unten). Der kunststoffvergütete Klebemörtel auf Zementbasis mit einer langen Verarbeitungszeit soll sich sehr variabel einsetzen lassen und dabei ausblühungsfrei bleiben.

Foto © Kiesel 


Foto © Hahne
  

Heinrich Hahne (B6/336) kommt mit erweitertem Bautenschutzprogramm nach München. Neu sind farbige Verlaufsbeschichtungen für den gewerblichen und industriellen Einsatz und ein Bindemittel zur Herstellung hoch belastbarer Poly­ure­than-Estriche, wie sie z.B. in Großküchen zum Einsatz kommen.

Neben Beschichtungssystemen für Industrieböden und maschinell aufzubringenden Holzschutz-Produkten hat Remmers (B6/538) sein nachhaltiges ECO-Holzschutz-Sortiment (siehe Beitrag vom 19.1.2018) und Live-Vorführungen zu verschiedenen Einsatzmöglichkeiten angekündigt. Besucher können sich auch ein Bild davon machen, wie schnell und sicher der Übergang im Sockelbereich von bodentiefen Fenstern mit der multifunktionalen Bauwerksabdichtung MB 2K abgedichtet werden kann - siehe Bietrag „MB 2K zur Abdichtung bodentiefer Fenster à la Remmers“ vom 14.5.2018.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE