Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/1633 jünger > >>|  

Kein Arbeiten über Kopf: Tiefgaragendämmung von Puren (WLS 026/027) zum Mitbetonieren

(6.12.2019) Dämmstoffhersteller Puren bringt eine schwer entflammbare Dämmung für sogenannte „Mittelgaragen“ (100 bis 1000 m²) auf den Markt. Die feuchte- und schimmelresistente Tiefgaragendämmung Puren TG kann dank Wärmeleitfähigkeitsstufe (WLS) 026/027 vergleichsweise schlank ausgelegt werden, um die Forderungen der EnEV zu erfüllen.

Fotos © Puren 

Die 1200 x 600 mm oder 2400 x 600 mm großen Platten sind oberseitig mit einem diffusionsoffenen Vlies und unterseitig mit einer hocheffizienten flammenhemmenden Decksicht versehen. Die 80 bis 200 mm dicken Dämmplatten werden vor dem Betonieren in die Schalung gelegt; sie haften am Beton und benötigen als zusätzliche mechanische Sicherung nur einen Kunststoffdübel pro Platte. Durch den monolithischen Aufbau der Dämmung lassen sich auch Unterzüge und Deckenvorsprünge leicht sauber und präzise bekleiden (siehe Foto).

Die körnige, raue Oberfläche der flammhemmenden Deckschicht verspricht eine ästhetische Untersicht - zumal Anschnitte, Kanten oder Beschädigungen mit der pastösen Masse Puren TG Fix per Walze oder Pinsel an die vorhandene Oberflächenstruktur angeglichen werden können. Den finalen Abschluss schafft auf Wunsch ein farbiger Anstrich mit einer Silikat-Dispersionsfarbe.

Weitere Informationen zur Tiefgaragendämmung Puren TG können per E-Mail an Puren angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE