Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/1673 jünger > >>|  

KITA-Express-Programm für Fingerschutztüren neu von Küffner

(12.12.2019) Damit Planer und z.B. Facility Manager bei der Sanierung bzw. dem Umbau von Kindertagesstätten oder Kinderstationen in Krankenhäusern kurzfristig reagieren können, fertigt Küffner im Rahmen eines KITA-Express-Programms Komplett-Sets mit Fingerschutztüren in 15 Arbeitstagen. Die montagefertigen Sets bestehen aus ...

  • Türblatt,
  • vormontierter Aluminiumzarge,
  • integrierten Fingerschutzbändern und
  • Beschlägen.
Knautschzone Schlosskante
(Bild vergrößern)
Knautschzone Bandseite
(Bild vergrößern)
integriertes Türband
(Bild vergrößern

Die zweischaligen Umfassungszargen für den nachträglichen Einbau sind bis zum Zargenfalzmaß (ZFM) 1.000 x 2.170 mm in allen Abmessungen mit Türblatt erhältlich. Ebenso im Angebot sind alle Zwischenmaße für Wandöffnungen ab 760 x 2.005 bis 1.635 x 2.880 mm als Element mit Seitenteil oder Oberlicht.

Küffner hat für die KITA-Express-Türblätter vier Schichtstoff-Oberflächen gewählt. Die Oberflächen der Aluminiumzargen werden Natur-eloxiert oder pulverlackiert in fünf Farben angeboten.

alle Fotos © Küffner 

Das Türblatt besteht aus  0,8 mm HPL-Schichtstoff Resopal in Verbindung mit einer stabilen 4 mm HDF-Deckplatte. Die 2 mm ABS-Kante hat eine zur Türblattoberfläche passende Farbe. Dazu sind Lichtausschnitte mit VSG 8 mm Klarglas in rechteckiger Form oder als Bullauge möglich. Auch gehören zum Lieferprogramm Elementausführungen für die Oberlichtverglasung und Glasseitenteile in verschiedenen Breiten und Höhen. Edle Drückergarnituren aus hochwertigem, matt gebürstetem Edelstahl komplettieren das Set.

Weitere Informationen zu Fingerschutztüren können per E-Mail an Küffner angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE