Baulinks -> Redaktion  || < älter 2020/1629 jünger > >>|  

Neue BGL-Broschüre „Naturnahe Gärten“

(4.10.2020) „Naturnahe Gärten“ heißt eine neue Broschüre des Bundesverbands Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL). Sie konzentriert sich auf Privatgärten und geht auf die entsprechende Expertise von Landschaftsgärtnern ein. Denn immer mehr Kunden wünschen sich einen Garten, der nicht nur natürlich schön ist und einen aktiven Beitrag zum Arten- und Klimaschutz leistet, sondern auch fachkundig gestaltet und gepflegt ist.

Die Publikation „Naturnahe Gärten“ zeigt, wie die Experten für Garten und Landschaft ihre Kunden unterstützen, zum Beispiel beim ...

  • Gestalten des Geländes (oder eines Gebäudedachs),
  • Auswählen klimastabiler, möglichst lang blühender und/oder blütenreicher Pflanzen, die zum Standort passen,
  • Pflegen und Schützen von Pflanzen,
  • Anlegen von Obst- und Gemüsegärten,
  • nachhaltigen Umgang mit Wasser, auch als Gestaltungselement,
  • Einsatz von regionalen Materialien.

Vom Experten angelegte Trockenmauern und Hecken, grüne Wände und begrünte Dächer erweitern den natürlichen Lebensraum für Pflanzen und Tiere. Mit seinem fundierten Pflanz- und Pflanzenwissen kann  der Garten- und Landschaftsbau-Experte aus dem kleinsten privaten Garten ein Biotop machen, in dem sich Mensch, Flora und Fauna wohlfühlen.

Einzelexemplare sind kostenlos in der BGL-Geschäftsstelle zu beziehen. Darüber hinaus beträgt die Schutzgebühr pro Stück 2,99 Euro (zzgl. Mehrwertsteuer und Versand). In den Landesverbänden des BGL ist „Naturnahe Gärten“ ebenfalls erhältlich.

Einzelexemplare der Fachbroschüre „Naturnahe Gärten“ können per E-Mail an BGL kostenlos angefordert werden. Darüber hinaus liegt die Schutzgebühr pro Exemplar bei 2,99 Euro  zzgl. Mehrwertsteuer und Versandkosten.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE