Baulinks -> Redaktion  || < älter 2021/0391 jünger > >>|  

BIRCOpur direct kombiniert Filtration und Sedimentation von Niederschlagswasser mit Direktversickerung


  

(11.3.2021) BIRCOpur wurde für die dezentrale Niederschlagswasserbehandlung entwickelt. Mit Rinnensträngen von bis zu mehreren 100 m Länge kommt es bei Kommunen, Gewerbebetrieben und in der Industrie zum Einsatz. Das modulare Filtersystem reinigt Regenwasser von Stoffen aus Abrieb, Verbrennung und Auswaschung. Dabei können inzwischen mindestens 20 m² vollversiegelte Fläche je Laufmeter angeschlossen werden - siehe u.a. Beitrag „Birco-Rinne mit Regenwasserfiltration“ vom 2.8.2012.

Mit der Ergänzung BIRCOpur direct besteht nun auch die Option der Direktversickerung. Anpassbare, vertikale Bohrungen ermöglichen nach dem Reinigungsprozess des Niederschlagswassers eine unmittelbare Versickerung durch die Rinnenunterseite (Bild rechts) - eine platzsparende Einleitung ins Grundwasser bei niedrigen Einbaukosten.

Weitere Informationen zu BIRCOpur direct können per E-Mail an Birco angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)