Baulinks -> Redaktion  || < älter 2021/0759 jünger > >>|  

Hydro: Lindners neue feuchteresistente Hohlboden-Familie

(12.5.2021) Lindner hat mit Hydro ein neues schimmelresistentes Hohlbodensystem aus hochverdichteten Zementfaserplatten und höhenverstellbaren Bodenstützen auf den Markt gebracht. Es eignet sich damit für stark frequentierte Flächen mit erhöhtem Feuchtigkeitseintrag sowie direkt für Feuchträume - also z.B. für Eingänge öffentlicher Gebäude, Küchen oder Sanitärbereiche.

Bilder/Fotos © Lindner 

Bei der Herstellung der Hydro-Hohlbodenplatten wird Altpapier verwendet. Die Platten sind zudem FSC-zertifiziert und leisten einen Beitrag zur nachhaltigen Waldbewirtschaftung. Gleichwohl sind die Platten ...

  • hoch belastbar,
  • nicht brennbar und
  • fungistatisch also schimmelresistent - bestätigt durch die Materialprüfungsanstalt Bremen.

Die Hydro-Produktfamilie umfasst die Systeme

  • Hydro,
  • Hydro power für besonders schwere Lasten und
  • Hydro comfort mit integrierter Fußbodenheizung.

Dank der Verlegung der Bodenplatten mit einer spezielle Nut- und Federverzahnung entsteht eine geschlossene Tragschicht. Anschließend kann der Boden mit unterschiedlichen Belägen ausgestattet werden.

Weitere Informationen zum Hohlbodensystem Hydro können per E-Mail an Lindner angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE