Baulinks -> Redaktion  || < älter 2022/0325 jünger > >>|  

KlimaMono Filz: Baumits neue Generation von Kalkputzen schneller oberflächenfertig

(2.3.2022) Der neue KlimaMono Filz ist ein naturweißer, einlagiger, mineralischer Kalk-Leichtputz LW (Typ II) und wird als Filzputz eingesetzt. Er lässt sich als Unter- und Oberputz in Innen- und Feuchträumen sowie universell in allen Bereichen auf Mauerwerk aller Art verwenden.

Alle Fotos © Baumit 

Durchgängig und effizient 1-lagig arbeiten

Der Kalkputz ist durch seine Rezeptur erheblich schneller oberflächenfertig, so dass diese bereits am selben Tag gefilzt werden kann. Eine diffusionsoffene Beschichtung kann schon am nächsten Tag aufgetragen werden, und wenige Tage später ist die Befliesung möglich.

Möglich wird dieses Verhalten durch Baumits neue Combined Mineral Phase-Technology (CMP). Sie sorgt durch die Kombination bestimmter Mineralphasen in ausgewählten Bindemitteln dafür, dass gewisse Parameter gezielter ausgesteuert werden können. Vergleichbar mit einem Mischpult für Produkteigenschaften - mehr dazu im Nachbarbeitrag.

Gesteuerte Erhärtungsgeschwindigkeit und Sicherheit

Beim KlimaMono Filz wurde der „Schiebregler“ für die Erhärtungsgeschwindigkeit des Putzes stark „nach vorn geschoben“. Das Produkt erhärtet fast 70% schneller, ohne dass dadurch die leichte Verarbeitbarkeit beeinträchtigt würde. Die Oberfläche kann direkt gefilzt werden.

Ein zusätzlicher Effekt ist die hohe Anwendungssicherheit, da die Aushärtung gleichmäßig ist, was Überraschungen bei der Weiterbearbeitung vermeidet.

Weitere Informationen zu KlimaMono Filz können per E-Mail an Baumit angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)