Baulinks -> Redaktion  || < älter 2022/1303 jünger > >>|  

Schlüters elektrische Fußbodenheizung neu mit selbstklebender Entkopplungsmatte

(6.9.2022) Schlüter bietet seine elektrische Fußbodenheizung DITRA-HEAT-E jetzt in Verbindung mit der neuen Entkopplungsmatte DITRA-HEAT-PS (Peel & Stick) an. Dank eines selbstklebenden Trägervlieses kann damit die Fliesenkleberschicht unter der Matte entfallen - sofern der Untergrund geeignet ist. Das spart nicht nur Material, sondern auch Zeit. Außerdem lässt sich die Matte auch während der Installation noch neu positionieren und ist nach der Verlegung sofort begehbar. Das gilt auch für die Entkopplungsmatte DITRA-HEAT-DUO-PS mit schalldämmendem Trägervlies, die zudem ein beschleunigtes Aufheizverhalten bei gleichzeitiger Trittschalldämmung erwarten lässt.

Alle anderen Funktionen der bekannten DITRA-HEAT-Technologie, wie zum Beispiel die zuverlässige Entkopplung des Belags vom Untergrund, bleiben erhalten.

Smarte Sprachsteuerung

Ebenfalls neu ist der Temperaturregler DITRA-HEAT-E-R6. Er unterstützt die praktische Bedienung der elektrischen Bodenheizung per Sprachsteuerung über ein Smart-Home-Gerät mit Amazon Alexa oder Google Assistant. Darüber hinaus lässt er sich auch mit der DITRA-HEAT-CONTROL-App für iOS- und Android-Geräte oder über das Touch­screen-Display zu bedienen.

Unabhängig von der Art der Steuerung kann der Temperaturregler auch so programmiert werden, dass die Oberflächen- oder Lufttemperatur nach einem individuellen Zeitplan eingestellt wird.

Weitere Informationen zu elektrischen Fußbodenheizungen und Entkopplungsmatten können per E-Mail an Schlüter-Systems angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)