Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/0433 jünger > >>|  

Zehnders neue Farben: von metallic bis trendy

(23.3.2007) Die Zehnder GmbH präsentierte auf der ISH 2007 ihre neue Farbkollektion für Designheizkörper: Gleich acht neue Trendy Colours sowie acht neue Metallic Oberflächen kommen auf den Markt, abgestimmt auf die aktuellen Einrichtungs- und Wohnstile.

Zehnder bekennt Farbe: Acht neue Trendy Colours sowie acht neue Metallic Oberflächen bietet Zehnder in seiner neuen Farbkollektion an. Im Bild der Yucca asymmetrisch in unkonventionellem "Dark Purple".

Der Heizkörper ist heute ein wesentliches Designelement bei der Gestaltung von Wohn- und Lebensräumen, der aktuelle Lifestyles aufgreift und trendgerecht in Szene setzt. Designheizkörper kombinieren daher ganz gezielt modebewusste Farben mit ausdrucksstarken Designs und agieren somit nicht nur als Wärmequelle, sondern auch als Blickfang, teilweise sogar als regelrechte Kunstskulptur im modernen Wohnambiente.

matt ist trendy <> trendy ist matt

Bei der Überarbeitung der Zehnder-Farbkollektion setzen die badischen Heizkörpersteller aber nicht nur auf Farbe. Das neue Zehnder-Credo heißt: "Mut zur Farbe, aber bitte in Matt". In der Farbpsychologie verstärken matte Farbtöne eine heitere, positive Wohnatmosphäre und den persönlichen Wohlfühlcharakter in den eigenen vier Wänden.

Die neuen Zehnder Farben und Oberflächen bedienen dabei verschiedenste Designansprüche und Einrichtungsstile. Die matten Trendy Colours in grünen, blauen, violetten und braunen Farbnuancen sollen Optimismus und Lebensfreude ausstrahlen und eine behagliche Atmosphäre schaffen.

metallic: modern, klassisch bis retro

Ein zweiter Schwerpunkt der neuen Farbkonzeption liegt in der Ausweitung des Angebots für Metallic Oberflächen. Aufgrund des Metalleffekts changieren diese Heizkörper aufregend im Licht und verkörpern den Charme eines modernen City-Lifestyles. Neben klassischen Metall-Tönen in Quarz oder Anthrazit gibt es die Metalloberflächen jetzt aber auch in unkonventionellen Farben wie beispielsweise in den angesagten Retro Styles Orange und Rot.

Für welche Farbvariante oder Sonderlackierung man sich auch entscheidet, Zehnder setzt zudem mit TopCare  auf eine neue Oberflächen-Vergütung: Die neue antimikrobielle Pulverbeschichtung verhindert das Wachstum der Bakterien und Pilze bzw. tötet sie ab. Diese Weiterentwicklung ist also gegenüber bekannten antibakteriellen Beschichtungen nicht nur gegen Bakterien wirksam.

Insgesamt verfügt die neue Zehnder Farbkollektion nun über 53 Farben in den Segmenten Classic, Trendy und Metallic. Darüber hinaus bleibt Zehnder natürlich seiner anerkannten Oberflächenkompetenz treu: 700 RAL Farben stehen auf Anfrage als Sonderlackierung zur Verfügung.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)