Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/1762 jünger > >>|  

Glas-Faltwände in internationaler Architektur

(19.10.2009) Mailand, Paris, Tokio, New York - Metropolen, die als Synonyme für exklusive Präsenz der Haute Couture und ihrer Schöpfer stehen. Für Solarlux, führender Anbieter von Glas-Faltwänden, lässt sich die Reihe internationaler Objektstandorte (fast) nach Belieben erweitern: Düsseldorf, London, Basel, Mumbai, Singapur.


St. Jakob-Turm, Basel, CH: Architekten Jacques Herzog und Pierre de Meuron, Basel. Transparente Textur realisiert mit SL 35 Glas-Faltwänden. (Bild vergrößern)

Dabei sind die Objekte, in denen die Glas-Faltwände "made in Germany" zum Einsatz kommen, ebenso einzigartig, wie die Modelle auf den Catwalks der Welt. Jedes einzelne Bauwerk setzt außergewöhnliche städtebauliche Akzente, manches hat das Potenzial zum architekturgeschichtlichen Meilenstein. Ebenso beeindruckend ist die lange Liste der Entwerfer - Sir Norman Foster, Daniel Libeskind, Diener & Diener, cepezed und viele mehr - die zur Realisierung ihrer visionären Architektur und Fassadengestaltung auf Solarlux-Produkte setzen.


Wohnanlage "Housing Pilon" mit 480 Glasflügeln vom Solarlux-System SL 25 (Bild vergrößern)

Daniel Libeskind ist einer von ihnen, der in seinen Projekten wiederholt mit den Glas-Faltwänden von Solarlux großflächige Öffnungskonzepte realisiert. Aktuell in seiner im Bau befindlichen spektakulären Stadtentwicklung "Reflections at Keppel Bay" in Singapur. Die sechs "curved towers" mit Penthäusern in atemberaubender Höhe stattet Solarlux mit rund 900 Glas-Faltwänden aus. Der Düsseldorfer Medienhafen, weltweit bekannt für seine Ansammlung architektonischer Glanzpunkte, erhält mit dem Bau des 5-Sterne-Hotels Hyatt-Regency, JSK Architekten aus Düsseldorf, einen "neuen Leuchtturm" - ausgestattet mit Glas-Faltwänden des Bissendorfer Unternehmens.

Für die SD-Towers, Mumbai, Architekt Hafeez Contractor, mit 252 Metern die höchsten Gebäude Indiens, wurden Glas-Faltwände von der 11. bis zur 47. Etage geliefert, wobei die höchstgelegene Glas-Faltwand 150 Meter über dem Erdboden liegt. Zu erwähnen auch ...


Solitär aus Glas: JinSo Loungebar + Restaurant, Amsterdam, Architekten: Cepezed, Delft. Sind die Glas-Faltwände über die gesamte Breite geöffnet, scheint der Glaskorpus über dem Platz zu schweben. (Bild vergrößern)

Ein Aspekt, weshalb sich namhafte Architekten für Solarlux-Produkte entscheiden, soll die kooperative Zusammenarbeit mit den Entwicklern und Objektbetreuern des Unternehmens sein. Sie liefern für jedes Objekt individuell erarbeitete Lösungen bis ins Detail. Sei es zur Verwirklichung außergewöhnlicher Grundrissformen, erhöhter Anforderungen an Schallschutz oder Dichtigkeit oder die Widerstandsfähigkeit gegen extreme Windlasten in exponierten Lagen. Die Entwicklung neuer Beschlagsysteme ist auch ein Gesichtspunkt, um die gestalterischen Ideen des Architekten Realität werden zu lassen.

Weitere Informationen zu Glas-Faltwänden können per E-Mail an Solarlux angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: