Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/0684 jünger > >>|  

Wand egal: Markisenständer machen unabhängig

(27.4.2010) Markilux Syncra versteht sich als wandlungsfähiges Markisenständersystem. Als frei stehende Variante mit Zwillingsmarkise ist sie der ideale Sonnenschutz für Sitzplätze im Garten, für Gastronomiebetriebe, Kindergärten oder Familien- und Betriebsfeiern. Einseitig, mit nur einer Markise ausgerüstet, spendet die Syncra auch auf Balkonen und Terrassen Schatten, wo eine Wandmontage nicht oder nur mit erheblichem Montageaufwand möglich ist.

Heutige Wandaufbauten besitzen vielfach nicht mehr die notwendige Tragfähigkeit, um die Zugkräfte einer Gelenkarmmarkise abfangen zu können. Vor allem, da auch noch der Faktor Wind zu berücksichtigen ist. Zudem erschweren Außendämmungen das Anbringen einer Markise. Kleinste Montagefehler können hier die Dämmung zunichte machen oder eine Außenverkleidung beschädigen.


Mit der Syncra uno fix und der Syncra uno flex 2 bietet Markilux praktische Alternativen zur Wandmontage:

  • Bei der Syncra uno fix ist die Markise an einem frei stehenden, wandseitigen Rahmen befestigt, der mit zwei Fußplatten auf einem Betonfundament verankert wird (Bild).
     
  • Die Syncra uno flex 2 ist dagegen vollständig frei stehend, ohne feste Verankerung. Auch hier trägt ein stabiler Rahmen die Markise. Für die notwendige Beschwerung sorgen hier jedoch zwei pulverbeschichtete Aluminiumkästen in Markisenfarbe (Bild). Die Kästen werden zur Stabilisierung und für den nötigen Stand bei Wind, je nach Modell, mit bis zu 520 Kilogramm Kiessand befüllt. Ergänzend bietet Markilux eine Abdeckung aus Aluminium an, wahlweise mit oder ohne Sitzkissen. Optional und gegen Mehrpreis steht zudem eine Abdeckung aus Bangkirai zur Wahl. Möchte man die Kästen nicht als Sitzfläche nutzen, so lassen sie sich in der Standardausführung ohne Abdeckung auch bepflanzen.

Neu sind bei der Syncra uno flex 2 außerdem die runden Säulen des tragenden Systems. Sämtliche Neuerungen gelten gleichermaßen für die Variante mit Zwillingsmarkise, die Syncra flex 2.

Große Auswahl an Markisenmodellen

Ob als Syncra fix fest am Boden verankert oder als Syncra flex mobil nutzbar: Alle Varianten lassen sich ab jetzt mit elf verschiedenen Markisenmodellen aus dem Markilux-Programm ausstatten. Neu hinzugekommen sind die Markilux 1600 und 1650.


Das Markisenständersystem ist in den Ausführungen Syncra fix und Syncra uno fix zudem mit der neuen Markilux Pergola 100 und 200 kombinierbar (Bild oben). Der große Vorteil hierbei: Je nach Breite der Markise ist ein Ausfall bis zu sechs Meter möglich - und damit eine großzügige Beschattung.

Weitere Informationen zu Syncra uno fix und der Syncra uno flex 2 können per E-Mail an markilux - Schmitz-Werke angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: