Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/1441 jünger > >>|  

Erster Massivhaus-Hersteller serienmäßig mit Effizienzhaus-Gütesiegel

Effizienzhaus-Gütesiegel(5.9.2011) Als erster Massivhaus-Hersteller lässt Kern-Haus für jedes neu gebaute Effizienzhaus 70, 55 oder 40 das Effi­zienzhaus-Gütesiegel der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) ausstellen und so die energetische Qualität von unabhängiger Seite bestäti­gen. Bauherren können sich so darauf verlassen, dass ihr neues Effizienzhaus tat­sächlich einen sehr niedrigen Energiebedarf hat.

Um sicherzustellen, dass hocheffizient geplante Gebäuden letztlich auch die geforder­te energetische Qualität haben, ist das Effizienzhaus-Gütesiegel ein geeignetes In­strument . Es wird nur vergeben, wenn der niedrige Energiebedarf nach Abschluss der Bauarbeiten in einem qualitätsgesicherten dena-Verfahren nachgewiesen wird. Bau­herren sollen sich deshalb bei Häusern mit dem dena-Gütesiegel auf einen geringen Energiebedarf verlassen können, ohne selbst Experte für technische Details werden zu müssen.

Schon bei Planung nach Gütesiegel fragen

Die dena rät Bauherren, schon bei der Planung nach dem dena-Gütesiegel zu fragen. Denn alle Bauträger, Massivhaus- und Fertighausanbieter, die die energetische Quali­tät ihrer Gebäude zertifizieren lassen wollen, können das dena-Gütesiegel Effizienz­haus nutzen. Der dena-Zertifizierungsprozess lässt sich einfach und mit geringem Auf­wand mit bestehenden Qualitätssicherungsprozessen verbinden.

Weitere Informationen zu Massivhäusern mit Effizienzhaus-Gütesiegel können per E-Mail an Kern-Haus angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)