Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/0303 jünger > >>|  

Graeff baut Kindergarten für John-Deere-Europazentrale

(20.2.2012) Die John-Deere-Werke Mannheim sind die Europa­zentrale der in den USA ansässigen Deere Company, einem der größten Landmaschinenhersteller der Welt. Das Unternehmen plante den Bau einer betriebseigenen Kindertagesstätte und entschied sich dabei für das Angebot des ebenfalls in Mann­heim ansässigen Modulbauspezialisten Graeff Container & Hal­lenbau GmbH. In dieser Einrichtung bietet John Deere seinen Mitarbeitern mit Kleinkindern die Möglichkeit, ihren Nachwuchs während der Arbeitszeit in gute Obhut zu geben - ganztägig und in Abstimmung mit der individuellen Arbeitszeit.

In der jetzt erbauten Kindertagesstätte mit etwa 200 m² Nutzfläche sind die Voraus­setzungen für eine Rund-um-Versorgung von Kleinkindern geschaffen - vom Ruheraum bis zur Spielwiese. Alle Räume einschließlich des Sanitärbereichs sind kindgerecht aus­gestattet. Das Gebäude wurde zudem aufwändig isoliert und ist an das Fernwärme­netz angeschlossen.

Weitere Informationen zu Modulbausystemen für Krippen, Kindergärten und Horte können per E-Mail an Graeff angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)