Baulinks -> Redaktion  || < älter 2013/1456 jünger > >>|  

Anerkennung von Asbesterkrankung als Berufskrankheit

Schild: Vorsicht Asbestfasern!(11.8.2013) Eine Schwellendosis bzw. einen definierten Grenzwert für eine asbestbedingte Krebserkrankung gebe es nicht, und darum sei ein solcher Wert auch nicht Voraussetzung für die Anerkennung einer Asbesterkrankung als Berufskrankheit - das stellte die Bundesregierung in ihrer Antwort (Drucksache 17/14465) auf ei­ne Kleine Anfrage von Bündnis 90/Die Grünen zur Lage der As­bestkranken fest.

Wenn in der Berufskrankheiten-Verordnung (BKV) von einer Asbest­faserstaubdosis am Arbeitsplatz von mindestens 25 Faserjah­ren als Tatbestandsmerkmal die Rede sei, handle es sich nicht um einen medizinischen Grenzwert, sondern um eine „Beweiserleichterung“ zugunsten der Versicherten - heißt es in der Antwort weiter. Mit dem Kriterium „25 Faserjahre“, also mit dem Vorliegen einer bestimmten Expositionshöhe, werde ohne weitere Fest­stellungen der Zusammen­hang der Asbesteinwirkung für das Entstehen von Lungen- oder Kehlkopfkrebs gesetz­lich vermutet. Könne eine entsprechende „Exposition“ nicht festgestellt werden, sei die Anerkennung als Berufskrankheit aber nicht ausge­schlos­sen, sondern über „alter­native Brückenbefunde“ festzustellen, resümiert die Regierung.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)