Baulinks -> Redaktion  || < älter 2014/0332 jünger > >>|  

Neue Dampfbremse von Isover mit bemerkenswerter Oberflächenhaftung

Selbst
Selbst Testimonial und Boxer Sven Ottke scheint an der Difunorm PowerGrip zu verzweifeln ;-)
(Bild vergrößern)

(24.2.2014; Dach+Holz-Bericht) Isover hat mit Difunorm Po­werGrip eine Dampfbremse auf Basis einer PE-Folie mit enor­mer Oberflächenhaftung vorgestellt. Dadurch soll die Verkle­bung der Dampfbremse mit Klebebändern besonders haltbar und langlebig sein.

Die PE-Dampfbremse ist mit einem festen sd-Wert von 100 m ausgewiesen und für die normgerechte Ausführung der luft­dichten Ebene gedacht. Das Besondere an ihr ist die verwen­dete Folienstruktur: Damit kann bei der Produktion auf Trenn­mittel vollständig verzichtet werden, wodurch die Folie ihre bemerkenswert klebefreundliche Oberfläche erhält. Durch die­se soll sich die Haftung des Klebebandes im Vergleich zu an­deren herkömmlichen Dampfbremsen um bis zu 50% erhöhen können - was auf der Dach+Holz auf dem „Holzbauboulevard“ von Isover auch direkt ausprobiert werden konnte:

Für die Isover Difunorm PowerGrip existiert ein deutsches Gebrauchsmuster. Das Pro­dukt ist in zwei Abmessungen erhältlich - in 4 x 25 m und in 2 x 50 m - und soll An­fang März 2014 in den Handel kommen.

Weitere Informationen zur Dampfbremse Difunorm PowerGrip und weiteren Dach­baustoffen können per E-Mail an Isover angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: