Baulinks -> Redaktion  || < älter 2014/1731 jünger > >>|  

Honeywell erweitert PrimusCenter-Hauswasserstations-Familie

(18.10.2014) Honeywells PrimusCenter-Produktfamilie be­kommt mit der Basic-Version ein drittes Familienmitglied: Die neue Hauswasserstation hat keinen Außenwasseranschluss. Außerdem wurde bei allen Varianten das Sicherheitsventil an­gepasst: von ½ Zoll Durchmesser und 6 bar wurde es auf ¾ Zoll und 10 bar geändert. Damit geht der Haustechnik-Spezia­list laut eigenen Aussagen auf konkrete Wünsche von Kunden ein.

Basic, Standard, Upgrade

Die neue Basic-Ausführung des PrimusCenters umfasst die Komponenten ...

  • Rückflussverhinderer,
  • Rückspülfilter,
  • Druckminderer,
  • Trinkwasserverteilung für Speicher- und Hauswasser­installation sowie
  • Speichersicherheitsgruppe.

Die Standard-Ausführung des Hauswasser-Centers bietet zusätzlich einen ...

  • Außenwasseranschluss.

Daneben gibt es noch eine Upgrade-Version mit ...

  • Rückspülautomatik und
  • Anschluss-Set für die Heizungsnachfüllung mit der Nachfüllkombination NK300.

Ein zusätzlicher Anschluss für eine Wasserenthärtungseinheit ist bei allen Varianten erhältlich. Optional kann jede Variante um mehrere Kaltwasserstränge erweitert wer­den.

Sicherheitsventil mit größerem Durchmesser

Bei vielen Nutzern ist noch immer ein oftmals überdimensionierter, sehr großer Warm­wasserspeicher installiert. Da das bislang im PrimusCenter verbaute Sicherheitsventil mit einem ½ Zoll Durchmesser und 6 bar aber nur für Speicher bis zu 200 Litern ge­nutzt werden darf, haben nun alle Varianten ein Sicherheitsventil mit einem ¾ Zoll Durchmesser und 10 bar. So kann das PrimusCenter für Speicher mit bis zu 1000 Li­tern Fassungsvermögen verwendet werden.


zur Erinnerung: Eine Gerät, viele Komponenten

Das PrimusCenter ist ein kompaktes Produkt im Bereich der Trinkwasserhygiene, wel­ches die ganze Technik der Hauswasserinstallation in sich vereint. Der Installateur muss bei der Montage nicht viele Einzelkomponenten berücksichtigen, sondern kann einfach mit drei Schrauben eine Box montieren, deren Einzelkomponenten aufeinander abgestimmt sind. Um immer sauberes, hygienisch reines Wasser zu erhalten, sollte alle zwei Monate eine Rückspülung erfolgen. Ein Memory Ring zeigt nach dem Öffnen des Sichtfensters des Hauswasser-Centers immer den Termin für die nächste Rückspülung an. Eine Rückspülautomatik ist nachrüstbar.

Egal ob Neubau oder Sanierung - die PrimusCenter-Familie eignet sich für Häuser mit bis zu vier Parteien, in denen eine vollständige und normgerechte Hauswassereinfüh­rung zu realisieren ist.

Weitere Informationen zu PrimusCenter-Hauswasserstationen können per E-Mail an Honeywell angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)