Baulinks -> Redaktion  || < älter 2016/1391 jünger > >>|   

Dobrindts „Investitionshochlauf“ bringt Milliarden-Upgrade für Bundesfernstraßen

(21.9.2016) Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat heute (21. September) ein Investitionspaket mit neuen Baufreigaben vorgelegt. Das Paket enthält 24 Projekte für Bundesfernstraßen mit einem Gesamtvolumen von rund 2,1 Mrd. Euro, die jetzt umge­setzt werden sollen.

Minister Dobrindt erklärte dazu: „Wir starten heute ein kräftiges Upgrade für die Infra­struktur und finanzieren 24 weitere baureife Projekte in ganz Deutschland.‎ Dort kann nun schnell mit der Umsetzung begonnen werden. Die Freigabe dieser zusätzlichen Projekte ist ein Erfolg meines ,Investitionshochlaufs‘, durch den wir die Mittel für die Infrastruktur bis 2018 um 40 Prozent auf Rekordniveau steigern. Das Nadelöhr sind jetzt nicht mehr die Finanzen, sondern die Planungen der Länder.“


Foto © BMVI

Durch den „Investitionshochlauf“ des Bundesverkehrsministeriums ‎sollen die Investi­tionen in die Infrastruktur im Jahr 2017 auf 13,7 Milliarden Euro wachsen und bis 2018 auf 14,4 Milliarden Euro steigen.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)