KEIMFARBEN GmbH

Keimstraße 16
D - 86420 Diedorf
Telefon: +49 (821) 4802-0
URL: keim.com
E-Mail an Keimfarben

Die Architects' Darlings 2021 sind gefunden (14.11.2021)
Zum elften Mal stellten sich Hersteller der Bauindustrie dem Urteil von Planern. Die Ergebnisse der diesjährigen Architects\' Darling-Umfrage der Heinze GmbH zeigen, welche Unternehmen zu den „Lieblingen der Baubranche“ gehören. Neben 24 Gewinnern des Produkt-Awards wur­den 14 Unternehmen mit einem Jury-Award ausgezeichnet.

Online-Seminar „Wasserschäden sanieren“ von KEIM am 19.10.2021 (10.10.2021)
Wasserschäden können u.a. durch Grund- und Oberflächenwasser oder Undichtheiten in Leitungen und Rohren verursacht werden. Letztendlich sind die Ursachen aber egal, die Folgen sind immer die Gleichen: Mau­er­werk und Putze haben Schaden genommen.

Moderner Kern, barocke Schale ... und die richtige Farbe? (10.6.2021)
Am 16.12.2020 wurde der Wiederaufbau des Berliner Stadtschlosses eröffnet - pandemiebedingt zunächst virtuell. Als Humboldt Forum beherbergt es moderne Ausstellungsräume hinter barocken Fassaden, die als detailreiche Rekonstruktion entstanden.

KEIM veröffentlicht Nachhaltigkeitsdatenblätter (21.5.2021)
Was ist in KEIM-Produkten enthalten? Wie lassen sich die Innen- und Außenfarben optimal einsetzen? Infos dazu gibt es in den neuen Nachhaltigkeitsdatenblättern des Unternehmens aus dem bayrischen Diedorf.

KEIM erweitert seine Kapazitäten  (21.5.2021)
Der Wunsch nach umweltschonenden, nachhaltigen und wohngesunden Materialien gewinnt bei Planern, Bauherren und Gebäudebetreibern immer mehr an Bedeutung. Dem Wachstum der letzten Jahre Rechnung tragend hat KEIM seine Produktionskapazitäten am Standort Diedorf erweitert.

KEIM-Online-Seminar am 2.2.: „Pure Betonästhetik - Beton mineralisch schützen und gestalten“ (24.1.2021)
Sichtbeton gilt als eine der größten Herausforderungen der Bautechnik und zugleich als ein wichtiges Element in der Architektur. Schäden und Schutzprinzipien auf der einen Seite und Umsetzung architektonischer Ziele auf der anderen Seite scheinen sich hier auf den ersten Blick ger­ne zu widersprechen.

Schwimmbad Adelboden: Repräsentant eines neuen Zeitgeistes in frischen alten Silikatfarben (14.1.2021)
Im alpinen Freibad in Adelboden kulminieren einige (kunst)historische Entwicklungen des ausgehenden 19. und des noch jungen 20. Jahr­hun­derts: Die Modernisierung der Infrastruktur, die gesell­schaft­li­che Auf­bruchstimmung und neue baukünstlerische Schöpfungen.

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)