GUTJAHR Systemtechnik GmbH

Mosaik sicher verlegen auf Duschrinnensystem mit Lastverteilungsplatte von Gutjahr (20.11.2012)
Auf Mosaikfliesen wird bei bodengleichen Duschen gerne zurückgegrif­fen. Allerdings erhöht sich durch das kleine Format das Schadensrisiko bei hohen Punktlasten. Gutjahr hat nun eine Lastverteilungsplatte vorgestellt, die eine sichere Verlegung von Mosaik verspricht.

Gutjahr-Konfigurator: In 90 Sekunden zum passenden Systemaufbau im Außenbereich (16.8.2012)
Gutjahr, Spezialist für schadensfreie Außenbeläge, bietet Planern und Ausführenden online einen Konfigurator, über den sich ein funktionierender Bodenaufbau für Balkone und Terrassen ermitteln lässt - incl. konkreten Empfehlungen für Drainage und Drainroste, für Randprofile und Abdichtungen.

AquaDrain HU: neue Flächendrainage von Gutjahr für GaLaBau und Terrasse (2.8.2012)
Gutjahr hat mit AquaDrain HU eine kapillarpassive Drainagematte für die lose Verlegung auf ungebunde­nen Untergründen mit schlech­ter Versi­cke­rungsfähigkeit ent­wickelt. Im Gegensatz zu konventionellen Noppen­bahnen ist die Flächendrainage unterseitig gelocht.

Gutjahr-Duschrinne mit Drainrahmen und zweiter Entwässerungsebene (19.7.2012)
Ein zusätzliches Maß an Sicherheit bei bodengleiche Duschen verspricht das neue Duschrinnen-System IndorTec Flex-Drain von Gutjahr mit zweiter Entwässerungsebene. Sie sorgt dafür, dass auch über die Fugen eindringendes Sickerwasser abgeführt wird.

18 Unternehmungen der Baubranche zählen zu den „Top 100“ (24.6.2012)
Sie erlösten im vergangenen Jahr 8,1 Mrd. Euro Umsatz, investierten 623 Mio. Euro in Forschung und Entwick­lung und wollen in den kommenden drei Jahren rund 6.000 neue Mitarbeiter einstellen: die innovativsten Mittelständler Deutschlands.

Neues Entkopplungssystem von Gutjahr für Großformate und hochbelastete Bereiche (25.5.2012)
Termindruck bei Neubau und Sanierung, keine ausreichenden Trocknungs­zeiten: Keramik und Naturstein im Innenbereich werden immer öfter auf kritischen Untergründen verlegt. Eine weitere Herausforderung ist der Trend zu Großformaten. Denn weniger Fugen bedeuten geringere Aufnah­me von Spannungen und langsamere Abtrocknung von Estrich und Kleber.

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE