Baulinks -> Redaktion  || < älter 2003/0831 jünger > >>|  

VBI feiert 100-jähriges Jubiläum - und stellt die Weichen für die Zukunft

(30.7.2003) Einen Geburtstag besonderer Art feiert der Verband Beratender Ingenieure am 26. September in Berlin: Der VBI wird 100-Jahre alt. Dieses Jubiläum wird gebührend mit einem Festakt in Berlin, dem Gründungsort des Verbandes, im Deutschen Technikmuseum begangen. Zahlreiche Gäste aus Wirtschaft, Politik, Verwaltung und Verbänden werden mit den VBI-Mitgliedern feiern. Hauptgastredner ist Dr. Klaus Töpfer, Executive Director of the United Nations Environment Programme.

100 Jahre VBI bedeutet 10 Dekaden erfolgreiche Interessenvertretung für die unabhängigen und freiberuflich tätigen Beratenden Ingenieure in Deutschland. Von den Anfängen als Verein Beratender Ingenieure für Elektrotechnik 1903 über die schwierigen Zeiten der beiden Weltkriege bis hin zur Wiedervereinigung hat sich der VBI zum größten und führenden Consulting-Verband in Deutschland entwickelt. Die rund 3.000 Mitgliedsunternehmen bieten zusammengefasst in 14 Fachgruppen alle Planungs- und Beratungsleistungen rund ums Bauen an. Sie tragen dabei mit großem Selbstbewusstsein das Qualitätssiegel VBI.

Der diesjährige VBI-Verbandstag blickt aber nicht nur auf 100 erfolgreiche Jahre zurück, sondern der VBI stellt in Berlin auch die Weichen für die Zukunft: Am 26. September stehen turnusgemäße Neuwahlen des VBI-Präsidenten und des Vorstandes auf der Tagesordnung. Da VBI-Präsident Dipl.-Ing. Martin Aßmann nach 12 erfolgreichen Jahren nicht wieder für das Amt kandidiert, erwartet der VBI mit Spannung die Wahl eines neuen Präsidenten.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldung:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)