Baulinks -> Redaktion  || < älter 2004/0924 jünger > >>|  

Infobroschüre zum Thema "sichere Ölheizung und Regenwassernutzung"

(11.7.2004) Um es Architekten, Installateuren und Bauherren schon in der Planungsphase leichter zu machen, hat der fränkische Regler- und Armaturenhersteller GOK jetzt eine Broschüre zum Thema "Sichere Ölheizung und Regenwassernutzung" aufgelegt. Hilfreich veranschaulicht die kleine Sonderpublikation, welche Möglichkeiten heute bestehen, um detaillierte Informationen aus dem Ölkeller oder der Zisterne zu erhalten. Das beginnt z.B. schon vor der Befüllung von Öllagerbehältern mit Heizöl, indem der Grenzwertgeber auf Funktionstüchtigkeit überprüft wird. Leckagewarngeräte, ausgerüstet mit sensiblen Sensoren, melden bereits den kleinsten Flüssigkeitsaustritt, und Inhalts- und Füllstandsanzeiger geben genaue Auskunft über den Füllstand der Ölbevorratung oder den Wasserstand in der Zisterne.

Unter dem Thema "Die Zukunft hat schon begonnen" wird aufgezeigt, wie etwa die Zisterne bei Niedrigstand automatisch mit Trinkwasser nachgespeist wird oder wie Öl- und Wasserstand bequem am vernetzten Computer abgelesen werden können. Übersichtlich dargestellt und durch Bilder und Grafiken unterstützt, verhilft die aktuelle GOK-Infobroschüre zu einem schnellen Überblick der wichtigsten elektronischen Helfer. Die informativen Texte mit kurzer Problemdarstellung und anschließender Problemlösung klären auf und zeigen den Weg für eine sichere Ölheizung und Zisterne: info@gok-online.de

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE