Baulinks -> Redaktion  || < älter 2004/1321 jünger > >>|  

'Preis Soziale Stadt 2004' mit bemerkenswerte Beteiligung

(2.10.2004) Städte und Wohnungsunternehmen, Institutionen und Vereine, Bürgerinnen und Bürger zeigen, wie es geht: Gemeinsam und mit viel Kreativität stärken sie die Nachbarschaften in ihren Quartieren. Ihre Projekte fördern das Zusammenleben und die Integration der dort lebenden Menschen. So verbessern sie auf vielfältige Weise die Lebensbedingungen im Stadtteil. Der Wettbewerb "Preis Soziale Stadt 2004" zeichnet herausragende Beispiele dieses bürgerschaftlichen, kommunalen und unternehmerischen Engagements aus.

Der Wettbewerb stieß auf bemerkenswerte Resonanz: Über 200 Projekte aus ganz Deutschland haben sich um den Preis Soziale Stadt 2004 beworben. Beteiligt haben sich Kommunen, Wohnungsunternehmen, Wohlfahrtsverbände, Bürgerinitiativen, Schulen und Vereine.

Eine Jury aus namhaften Experten wird aus der Fülle der Wettbewerbsbeiträge bis zu zehn herausragende Beispiele auszeichnen. Der Preis besteht in der öffentlichen Anerkennung des Projekts. Die Bekanntgabe und Würdigung der Preisträger erfolgt am 13. Januar 2005 in Berlin im Rahmen einer Festveranstaltung.

Der Wettbewerb wird in diesem Jahr bereits zum dritten Mal durchgeführt. Er ist eine Gemeinschaftsinitative ...

Unterstützt wird die Initiative durch das Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen sowie durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Kontakt:

  • Geschäftsstelle "Preis Soziale Stadt 2004"
    vhw - Bundesverband für Wohneigentum und Stadtentwicklung e.V.
    Geschäftsstelle des Wettbewerbs "Preis Soziale Stadt 2004"
  • Straße des 17. Juni 114
    10623 Berlin
  • Telefon: 0 30-39 04 73 -26 / -13
    Telefax: 0 30-39 04 73-19

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)