Baulinks -> Redaktion  || < älter 2006/0159 jünger > >>|  

bdla mit neuer Homepage im Netz

(28.1.2006) Der Bund Deutscher Landschaftsarchitekten hat seine neu gestaltete Website am 26. Januar 2006 ins Netz gestellt. Damit ist - vom Beschluss des Beirates des bdla bis zum "Neustart" - ein kreativer Schaffensprozess im Verband zu Ende gegangen. Erreichte Ziele sind die Umsetzung des Corporate Design des bdla, eine verbesserte Funktionalität, eine klar strukturierte Navigation, eine Fortschreibung der Inhalte und eine hohe Aktualität.

Das neue Layout soll die gelungene Verknüpfung von notwendiger Funktionalität des Web mit modernem Design belegen. Dabei kommen die Farben des bdla-Logos ins Spiel. Klare Navigationsstrukturen, eine gute Lesbarkeit der Texte, eine pointierte Bebilderung vervollkommnen den neuen "Look".

Die Über- und Erarbeitung der Inhalte ging einher mit der Einführung der Online-Planungsbürosuche, die es nunmehr - in Erweiterung des bisherigen Büroverzeichnisses - Bauherren und anderen Interessenten ermöglicht, Landschaftsarchitekten bdla nach ihren Tätigkeitsfeldern und nach Regionen zu recherchieren. Damit steht nun Nutzern die bundesweit umfassendste Landschaftsarchitekten-Datenbank zur Verfügung. Und dies auch auf Englisch.

In einem weiteren Schritt wird nun, abgestimmt auf den Relaunch von www.bdla.de, modellhaft die Internetpräsenz der Landesgruppen erstellt. Hierbei finden insbesondere Synergien durch gemeinsame Anwendungen, den gemeinsamen Zugriff auf Dokumente und Datenbanken etc. Berücksichtigung.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE