Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/0750 jünger > >>|  

Mit Systemhallen (nicht nur) auf Sonderkonjunkturen schnell reagieren

(5.5.2009) Gerade in wirtschaftlich angespannten Zeiten einerseits und in Perioden einer Sonderkonjunktur andererseits ist die Nachfrage nach günstigen Systemhallen laut HaCoBau bemerkenswert stark. Denn wenn die Würfel für einen Neubau einmal gefallen sind, muss es ab dann ganz schnell gehen ohne auffällige Abstriche bei der Optik sowie Qualität, und kostengünstig soll es auch noch sein. Isolierte Schnellbauhallen beispielsweise kommen diesen Anforderungen im besonderen Maße nach.


Systemhallen in Stahlskelettbauweise mit Fertigteilen und passgenauen Sandwichpaneelen lassen einen schnellen Aufbau erwarten. Aber nicht nur dadurch bleiben die Kosten im Rahmen; das Vorhandensein einer prüffähigen Typenstatik kann außerdem erheblich die Bauvorkosten reduzieren. Zudem werden aufgrund der Leichtbauweise keine aufwändigen Stützfundamente benötigt, ein verhältnismäßig kostengünstiges Streifenfundament sollte bereits ausreichen.

Die Hacobau GmbH bietet zudem für eine weitere Kostenreduzierung an, dass der Kunde für den Aufbau zwei eigene Leute als Helfer stellen kann, die gemeinsam mit zwei Richtmeistern von Hacobau die Halle errichten.

Konkret: Dekra Station in Berlin

Die Berliner Firma Dekra Station Horn & Koch suchte zur Erweiterung ihres Geschäftes eine kleine, isolierte Halle mit Tor, Tür und Fenster. Nach einem kurzem Genehmigungsbescheid durch die Baubehörden und kurzer Bauzeit konnte am 24.3.2009 die Halle mit 100 m² schlüsselfertig für ca. 40.000 Euro übergeben werden. Als besonderer Service wurden Attika und Seitenabdeckungen kostenfrei in Firmenfarben grün lackiert. Und sollte auch nach Jahren neue Kapazität benötigt werden, so besteht auch die Möglichkeit, die Halle durch Anbau später um weitere Arbeitsplätze zu ergänzen.

Alles in allem versprechen solche isolierten Schnellbauhallen und Werkstatthallen mit ihrer hohen Flexibilität Autohäusern, Kfz-Betrieben, Reifenhändlern und Prüfbetrieben eine unkomplizierte und einfache Erweiterung des Betriebes - sowohl in wirtschaftlich angespannten wie auch sonderkonjunkturellen Zeiten.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)