Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/1676 jünger > >>|  

Neue Planungssoftware von Bosch für Brandmeldeanlagen

(10.10.2010; Security-Bericht) Bosch Sicherheitssysteme bietet eine PC-basierte Software an, die Planer und Ingenieurbüros beim Aufbau eines Brandmeldesystems in den unterschiedlichen Planungsphasen unterstützt. Noch bevor alle Details festliegen, kann die neue Planungssoftware basierend auf Gebäudetyp und -größe eine erste grobe Preisermittlung für ein Brandmeldesystem liefern. Abhängig von der Anzahl der benötigten Peripherieelemente liefert die Software auch eine Abschätzung der Systemgröße und des daraus resultierenden Energiebedarfs. In der Phase der detailgenauen Planung dient die Planungssoftware schließlich dazu, das Brandmeldesystem einschließlich der verschiedenen Melder-Ringe und Peripherie-Elemente konform zur Topologie und Nutzungsart des Gebäudes präzise zu projektieren.

Die Erstellung einer Ausschreibung sollte mit der bekannten Windows-Menüführung in angemessener Zeit möglich sein. Dabei werden alle relevanten Produktkategorien eines Brandmeldesystems abgedeckt. Zur Eingabe der Mengengerüste sind alle Produkte mit den aus den Normen bekannten, neutralen Begriffen versehen. Der Planer kann somit die Ausschreibung ohne Kenntnisse über herstellerspezifische Produktnamen oder Abkürzungen erstellen. Zudem zeigt die Software relevante Produktinformationen an, sobald der Cursor im Bildschirm über ein ausgewähltes Element fährt. Der im Hintergrund durchgeführte Plausibilitätscheck verspricht, dass keine Elemente im System vergessen werden. Die Stückliste und die Preiskalkulation beinhaltet demzufolge ein vollständiges, funktionsfähiges System.

Die Planungssoftware bietet mehrere Ausgabeformate und liefert zudem Informationen für eine effektive Installation des Brandmeldesystems. Die Datenausgabe kann in verschiedenen Sprachen erfolgen: ein Vorteil für Planer, die international oder in Ländern mit mehreren Sprachen tätig sind.

Weitere Informationen und Bezugsmöglichkeiten zur Bosch-Planungssoftware für Brandmeldeanlagen können per E-Mail an Bosch Sicherheitssysteme angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)