Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/0065 jünger > >>|  

BAU 2017-Vorberichte aus der Halle B3: „Tor- und Parksysteme“

(10.1.2017; BAU 2017-Vorbericht) Die komplette Palette der Tor- und Türantriebstechnik inklusive Parksysteme belegt die Halle B3 sowie einen kleinen Teil der Halle C3.


Belegungsplan der Halle B2 vergrößern
(Geländeplan mit allen Hallen) © Messe München

Zu den Ausstellern der Halle B3 mit einer Vorankündigung zählen (gleichsam im Hallenplan von links nach rechts durch die Halle laufend):

Bei Hörmann (B3/300) liegt der Fokus auf dem Thema Automatisierung sowie auf den Holz-Innentüren, zu denen es neue Designs und Weiterentwicklungen gibt. Außerdem sind Neuerungen für die Bereiche Feuer/Rauchschutz und Industrietore/Verladetechnik angekündigt.

Zum Ausstellungsprogramm von Käuferle (B3/311) gehören das UTS-Trennwandsystem zur Aufteilung von Kellern und Dachböden, das Überdachungs- und Einhausungssystem Variobox, das auf den Privatbereich zugeschnittene Kipptor HT sowie ein neues Schiebetor für Sammelgaragen.

Neben Feststellanlagen (Bild rechts) und Feuerschutzabschlüssen bildet bei Hekatron (B3/514) das Rauchwarnmelder-System Genius Plus einen wesentlichen Schwerpunkt. Zu der smarten Lösung gehören die weiterentwickelte Genius Pro App, der zentrale Datenknoten Genius-Port sowie die neue digitale Verwaltungsplattform Genius Web - siehe dazu auch „Hekatron-Rauchmelder fürs Objektgeschäft mit Inbetriebnahme- und Wartungsdaten in der Cloud“ vom 1.6.2016.

Otto Wöhr (B3/319) ist mit seinen Auto- und Fahrrad-Parksystemen vertreten und macht jetzt auch das Parken smart: Ab 2017 sind im ersten Schritt zunächst die Combilift-Systeme mit einer App erhältlich und können dann mit dem Smartphone bedient werden - siehe zudem „Garagenparkplätze ohne Ladestation für Elektrofahrzeuge sind (bald) nicht mehr zeitgemäß“ vom 29.10.2016.

Roma (B3/318) stellt seine aktuellen Sonnenschutzlösungen aus, darunter den Raffstore Modulo mit einer Maximalgröße von 4 x 4,25 m. Es gibt ihn als Einputzvariante oder mit sichtbarer Blende, und in der Version S kann er bei Sanierungen in vorhandene Fensterschächte eingebaut werden. Er sei genauso leicht aufzumessen wie ein Vorbauelement und lasse sich mit seiner geringen Einbautiefe an jede Fassade anpassen.

Teckentrup (B3/321) informiert über seinen neuen, kundenzentrierten Ansatz und die entsprechenden Services einschließlich Web-Shop - siehe dazu auch Beitrag vom 22.12.2016. Vorgestellt werden außerdem Produktentwicklungen, wie ein besonders robustes, schnelllaufendes Industrie-Rolltor, eine modulartig aufgebaute Apartment-Tür und die Feuerschutz-Außentür 62 AE, die es ein- oder zweiflügelig in der T30- bzw. T90-Version gibt - siehe Beitrag vom 20.12.2016.

Bei Somfy (B3/526) steht automatischer Sonnen- und Blendschutz mit geringem Energieverbrauch im Zentrum - vom besonders einfach zu installierenden Plug-and-play-Rollladenantrieb bis zum flexiblen, dynamischen Fassadenmanagement mit der Steuerzentrale TouchBuco.

Neben einem neuen, gemeinsam mit Somfy entwickelten Design-Garagentorantrieb und einer neuen Steuerung für seine Tore und Türen präsentiert Wisniowski (B3/125) das aufgewertete Premium-Garagentor Prime mit verbesserter Sensorik für mehr Sicherheit:


Text zum Bild: „Prime“ von Wisniowski: Aufgräumtes Garagen-Sektionaltor auf Passivhaus-Niveau (31.3.2016)

Alukon (B3/129) hat u.a. seinen hochgedämmten Rollladen-Aufsatzkasten AK-Flex weiterentwickelt und will die Messe auch nutzen, um über seine mehrschichtige Vertriebsstruktur zu informieren, die eine flexible Anlieferung des gesamten Produktportfolios in allen Fertigungsstufen ermöglicht.

Novoferm (B3/339) stellt gegliedert nach fünf Lebenswelten sein ganzes Produkt-Spektrum vor - von der flächenbündigen, stumpf einschlagenden NovoPorta Plano (siehe Beitrag vom 20.12.2016), über die brandschutzgerechte NovoFire Glass Ganzglaswand, bis zum wärmegedämmten Drehflügel-Garagentor DuoPort und Stahlblechtüren mit erhöhten Sicherheitsmerkmalen.

Zu den angekündigten Neuheiten der Sommer Gruppe (B3/139) gehören die starken Tiefgaragentorantriebe tiga und tiga+ sowie Innovatives rund um die hochwertigen Groke-Aluminiumhaustüren und die Torhardware von DOCO.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

  • BAU München (16. bis 21. Januar 2017)
  • Alle Vorberichte in einer PDF-Datei: bau.st/bau17 (ideal für einen Broschüren-Ausdruck)
Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)