Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/0356 jünger > >>|  

Cleaneo Single Smart: Knaufs Art, die Raumakustik mit einem einfachen Klick zu verbessern

(2.3.2017) Mit dem neuen Cleaneo Single Smart und seiner Klickbefestigung will Knauf die nachträgliche Verbesserung der Raumakustik erheblich erleichtern: Die schlanken, leichten Absorber lassen sich ohne viel Aufwand und vor allem ohne Baustellendreck als Wand- oder Deckensegel in ansonsten komplett fertigen und eingerichteten Räumen montieren.


Cleaneo Single Smart eignet sich für die raumakustische Ertüchtigung von Schulen, Kindergärten und Büros, aber auch in oft von Lärm und Hall geprägten Fluren, Eingangsbereichen oder Umkleidekabinen.

  • Der Zuschnitt der bis zu 1.200 x 2.400 mm großen Platten erfolgt mit einem normalen Cuttermesser und ohne nachträgliche Behandlung der Schnittkanten.
  • Zur Befestigung werden je nach Größe vier bis sechs Bohrungen und die systemzugehörigen Montagesets benötigt.
  • Die Platten lassen sich als Wandabsorber wahlweise mit Magneten oder einem Schienensystem befestigen. Die 10 mm dicken Akustiksegel werden in beiden Fällen mit einem Klick in der endgültigen Position fixieren und können ebenso einfach wieder demontiert werden.
  • Für die Verwendung als Deckensegel gibt es eine leicht justierbare Seilbefestigung.

Mit Cleaneo Single Smart erhalten Räume hochabsorbierende Oberflächen, die einem zu hohen Lärmpegel und verzerrten Geräuschen entgegenwirken. Gleichzeitig sind die Wand- oder Deckensegel äußerst robust, bleiben mit ihrem glatten, faserfreien Aufbau weitgehend staubfrei und lassen sich zudem bei Bedarf feucht abwischen. Das rahmenlose Design sollte sich dezent in jede Innenarchitektur einfügen - zumal verschiedene Farben und die Möglichkeit des Zuschnitts von Sonderformen sehr individuelle optische Gestaltungen erlauben.

Weitere Informationen zu Cleaneo Single Smart können per E-Mail an Knauf angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)