Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/1626 jünger > >>|  

Raumakustik-Planungshilfe für Restaurants von Knauf AMF


  

(5.12.2019) Essen gut, alles gut? Nicht, wenn es im Restaurant zu laut ist und Gesprächspartner nicht zu verstehen sind. Knauf AMF hat vor diesem Hintergrund zur Lösung raumakustischer Probleme in der Gastronomie eine Planungshilfe für bessere Akustik in Räumen der Raumgruppe B nach DIN 18041 veröffentlicht.

In der Broschüre werden zunächst einige grundlegende Details erläutert, etwa zur Definition von Hörsamkeit in Räumen und zu Details der seit 2016 geltenden DIN 18041. Geklärt wird auch, welche Räume überhaupt unter die Raumgruppe B fallen und mit welchen Verfahren sich die Akustik in Räumen der Raumgruppe B verbessern lässt.

Foto: © Victor Sajara Photography 

In der Planungshilfe wird anhand eines konkreten Restaurant-Beispiels u.a. demonstriert, wie das für die Akustik relevante A/V-Verhältnis (äquivalente Schallabsorptionsfläche A im Verhältnis zum Raumvolumen V) einfach bestimmt und der Mindestschallabsorptionsgrad ermittelt werden kann. Aus den Ergebnissen lassen sich anschließend geeignete Produkte für eine ausgewogene Raumakustik auswählen.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE