Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/0941 jünger > >>|  

Automatische Luftreinigung und Frischluftzufuhr übers Fenster à la Schüco

(20.6.2017) Mit VentoLife hat Schüco ein dezentrales Lüftungsgerät vorgestellt, das insbesondere für die Bedürfnisse von Bewohnern in Großstädten und Ballungsgebieten entwickelt wurde. Es lässt sich in hauseigene Fenster- und Fassadensysteme integrieren und verfügt über mehrstufige Filter (Multiple Air Filter Technology), die Feinstaubpartikel, Pollen und andere gesundheitlich bedenkliche Bestandteile aus der Zuluft filtern.

erklärendes Video zum Schüco Lüftungssystem VentoLife

Filtertechnologie, Regelung und Sensorik

Die hohe Reinigungswirkung des Filters wird durch eine eng plissierte, elektrostatisch geladene Polypropylenmembran erreicht, die eine dauerhaft hohe Filterleistung verspricht. Eine Schicht aus Aktivkohle-Kaliumpermanganat-Gemisch eliminiert zudem störende Gerüche, Bakterien und gesundheitsschädliche Gifte. Der Filter ist je nach Anzahl der Betriebsstunden und Höhe der Luftbelastung nach sechs bis neun Monaten auszuwechseln - das passiert werkzeuglos.

Integrierte, feinfühlige Sensoren reagieren auf Luftfeuchtigkeit, Feinstaubpartikel und flüchtige organischen Substanzen (VOC). Ist ein Luftaustausch erforderlich, öffnet die motorbetriebene Außenluft-Umluftklappe. Sie schützt auch in geöffnetem Zustand vor Zugluft und Schlagregen (Klassifizierung 9 A) und schließt automatisch bei guter Raumluftqualität.

Eine in Ampelfarben illuminierte Schattenfuge sowie ein intuitiv bedienbares Display informieren über den aktuellen Betriebs- und Raumluftzustand. Während der Nacht wird die Anzeige automatisch gedimmt.


Integration in Schüco Fenster- und Fassadensysteme

Das Lüftungssystem ist außen oder innen flächenbündig sowie horizontal und vertikal integrierbar in die Fenstersysteme AWS 50 bis 75 (Aluminium Window System). Per Einspannblendrahmen ist eine zeitsparende und sichere Montage ebenfalls in die Schüco FWS Fassadensysteme möglich. Einsetzbar ist Schüco VentoLife im Wohn- und Objektbau.

Weitere Informationen zu VentoLife können per E-Mail an Schüco angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)