Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/1419 jünger > >>|  

Transluzente Schiebetüren mit Kunststoffwabenkern

(5.9.2017) Die lichtdurchlässigen Schiebetüren von Wacosystems trennen Räumlichkeiten, ohne die Verbindung ganz abreißen zu lassen: Sie sind zudem im Vergleich zu Glasschiebetüren leicht zu bewegen, fassen sich warm an und sind unempfindlich gegenüber Verschmutzungen:


alle Fotos © Wacosystems

Die lichtdurchlässigen Türen sind 38 mm dick, maximal 1,20 m breit und bis zu 3 m hoch. Verfügbar sind sie mit einem Schalldämmwert von 28 dB, entweder farblos transparent (klar durchsichtig) oder farblos satiniert (diffus lichtdurchlässig). Wacosystems liefert auch sämtliches Zubehör wie Griffmuscheln, Laufrollen und Schienen, und auch einen Soft-Stopp-Selbsteinzug.


Die in der eigenen Betriebsstätte in Herford hergestellten Schiebetüren bestehen aus dem lichtdurchlässigen, biegesteifen Wabenpaneel Viewpan mit Oberflächen aus Acrylglas. Das Paneel bietet durch den Wabenkern mit dreidimensionaler Tiefenwirkung besondere optische Effekten. So variiert je nach Betrachtungswinkel die Optik zwischen klarer Durchsicht und diffuser Lichtstreuung.

Weitere Informationen zu transluzenten Schiebetüren können per E-Mail an Wacosystems angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)