Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/1582 jünger > >>|  

Sto beteiligt sich an Jonas Farbenwerke

Logos von Jonas Farbenwerke und Sto

  

(15.10.2017) Die Sto SE & Co. KGaA und die Jonas Farbenwerke GmbH & Co. KG gehen eine Kooperation ein. In deren Rahmen will sich die Sto-Gruppe - vorbehaltlich der Zustimmung des Bundeskartellamts - mit Wirkung zum 31. Dezember 2017 mit 49,8% an den Jonas Farbenwerken beteiligen. Zur Erinnerung: Während die Kernkompetenzen von Sto vor allem im Bereich der Fassade liegen, ist JONAS besonders bei den Produkten für den Innenbereich und die Renovierung gut aufgestellt.

Der Hersteller von Wandfarben und anderen wasserbasierten Beschichtungsprodukten hat 77 Mitarbeiter. Jonas verfügt über ein modernes Werk in Wülfrath, einen marktweit anerkannten Service und Produkte von anerkannt hoher Qualität. Darüber hinaus hat sich das Unternehmen zum Spezialisten von Farben in Kundenaufmachungen entwickelt.

Die Sto-Gruppe baut seit dem Jahr 2002 einen zweiten Distributionskanal für ausgewählte Produkte über den Fach- und Großhandel auf. Mit der Südwest Lacke und Farben GmbH & Co. KG, dem Lack-Spezialisten innerhalb des Sto-Konzerns, ist die Unternehmensgruppe hier bereits erfolgreich vertreten. Als Teil der langfristigen Strategie will Sto diesen Vertriebsweg sukzessive erweitern und sich zu einem der führenden Anbieter entwickeln.

Weitere Informationen zu Jonas-Produkten können per E-Mail an Jonas Farbenwerke angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE