Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/1853 jünger > >>|   

Kabelloses Alarmsystem von Yale, einer Marke von Assa Abloy, bindet bis zu 40 Komponenten ein

(6.12.2017) Yale, eine Marke der Assa Abloy Sicherheitstechnik GmbH, bietet mit Smart Living ein kabelloses Sicherheitssystem für Wohnungen und Einfamilienhäuser an. Es umfasst u.a. ...

  • Alarmanlagen,
  • Bewegungsmelder und IP-Kameras,
  • Rauchmelder und Sirenen,
  • Tür- und Fensterkontakte,
  • vernetzbare Schließlösungen wie das digitale Türschloss ENTR:

  

  

Alle Komponenten sind über einen zentralen Hub miteinander vernetzt und lassen sich über die Yale Smart Living-App (erhältlich für iOS und Android) auch von unterwegs bedienen und überwachen.

Das größte Alarmset von Yale mit der Bezeichnung SR-3200i umfasst außer dem zentralen Smart Hub bereits Tür- und Fensterkontakte sowie Bewegungsmelder mit und ohne Kamera. Es lässt sich auf 40 Komponenten erweitern und komplett über das Smartphone steuern. Um die Datensicherheit zu erhöhen, werden alle kritischen Befehle der Smart Living-App sowie das Aktivieren der Alarmanlage durch ein Passwort gesichert.

Installation ohne Verkabelung

Der Smart Hub wird per LAN-Kabel an den vorhandenen WLAN-Router angeschlossen. Alle weiteren Geräte werden einfach an dem gewünschten Standort positioniert. Bei der Inbetriebnahme verbinden sich sämtliche Smart Living-Komponenten automatisch per Funk über die Frequenz 868MHz oder 2,4 GHz Zigbee und können miteinander kommunizieren. Optional lassen sich smarte Schließsysteme in das Alarmsystem einbinden. So kann die Haustür gleichsam mit der Alarmanlage kommunizieren.

Auch bei einem Stromausfall soll die Sicherheit gewährleistet bleiben, denn alle Smart Living-Komponenten sind batteriebetrieben. Und der Hub verfügt über eine eigene Notfallbatterie, die bis acht Stunden im Stand by überbrücken kann.

Weitere Informationen zum Alarmsystem Smart Living können per E-Mail an Assa Abloy angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)