Baulinks -> Redaktion  || < älter 2018/0980 jünger > >>|  

Innensirene ergänzt Innogys Smart Home-System

(29.6.2018) Eine neue Innensirene soll im Smart Home-System von  Innogy für mehr Sicherheit sorgen. Der Lautsprecher hat 16 verschiedene Alarmtöne zu bieten; zusätzlich warnt im Gefahrenfall eine LED-Signalleuchte auch optisch.

Die Innensirene kann alleine oder zusätzlich zu einem Rauchwarnmelder ins Smart Home-System eingebunden werden, um lautstark Alarm zu schlagen und Eindringlinge zu verunsichern, wenn sie sich an Türen oder Fenstern zu schaffen machen sollte. Zeitgleich schickt das Smart Home selbständig eine Nachricht per E-Mail oder SMS an verantwortliche Personen.

Beim Verlassen des Hauses wird das Alarmsystem beispielsweise über einen Wandtaster aktiviert - falls gewünscht auch mit einer kurzen akustischen Rückmeldung. Denkbar ist auch eine Warnung, wenn beim Weggehen nicht alle Fenster geschlossen sind.

Weitere Informationen zur Innensirene und zum Smart Home-System können per E-Mail an Innogy angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE