Baulinks -> Redaktion  || < älter 2018/1768 jünger > >>|  

Neue, flächenbündige Strähle-Türen ... nicht nur für Trennwandsysteme

(13.11.2018) Mit einem vielfältigen, auf die hauseigenen Trennwandsysteme zugeschnittenen Türenangebot kommt Strähle unterschiedlichsten Anforderungen hinsichtlich Design, Oberflächen, Schallschutz, Brand- und Rauchschutz, Einbausituation, Beschlagtechnik und Budgetvorgaben nach.

SG 100-Türen mit beidseitig aufgeklebter Verglasung im Structural-Glazing-Verfahren 

Zwei Versionen

Den Wunsch nach eleganter, flächenbündiger Optik von Trennwand und Tür erfüllt die neue SG 100-Tür durch ihre beidseitig aufgeklebte Verglasung im Structural-Glazing-Verfahren. Sie wird ein- und zweiflügelig auch als Brandschutztür angeboten.  Neben dem Einbau in eine System 2000- und System 2300-Trennwand ist auch ihre Verwendung als Abtrennung von Flurabschnitten sowie  als Feuerschutzabschluss (FSA) in Mauerwerksöffnung oder Trockenbauöffnungen möglich. Die SG 100-Tür ermöglicht damit die durchgängige Gestaltung von Objektbauten.

Als Brandschutztür verfügt sie in Deutschland über die Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung als Feuerschutzabschluss (FSA) in Feuerwiderstandsklasse T 30 sowie als Rauchschutzabschluss (RS). In der Schweiz ist sie über die VKF Brandschutzanerkennung als Feuerschutztür in Feuerwiderstandsklasse EI 30 zugelassen. Die 100 mm dicke Tür erreicht abhängig von der Verglasung die Schallschutzklasse III (Rwp = 43 bis 45 dB). Sie lässt sich außerdem mit moderner Beschlag- und Sicherheitstechnik ausstatten, wie zum Beispiel automatischen Drehtürantrieben, Panikschlössern, Fluchttüröffnern und Zutrittskontrollsystemen.

AR 100-Tür mit einem umlaufenden Aluminiumrahmen und zweischaliger Verglasung 

Flächenbündige Optik und hohen Schallschutz (Schallschutzklasse III, Rwp = 42-44 dB) zum attraktiven Preis bietet auch die neu designte AR 100-Tür mit einem umlaufenden Aluminiumrahmen und zweischaliger Verglasung. Die Oberflächen von Aluminiumrahmen und -zarge sind wahlweise eloxiert oder pulverbeschichtet lieferbar. Die AR 100-Tür kann ein- oder zweiflügelig in Trennwände (System 2000 und 2300) sowie Mauerwerks- und Trockenbauöffnungen eingebaut werden. Sie erlaubt außerdem, Flurabschnitte ohne Brandschutzanforderung abzutrennen und moderne Beschlag- und Sicherheitstechnik einzusetzen.

Weitere Informationen zu SG 100- und AR 100-Türen können per E-Mail an Strähle angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE