Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/0311 jünger > >>|  

Vorwandmontagesystem von ISO-Chemie jetzt mit einer Variante für Brandschutzfassaden

(4.3.2019; BAU-Bericht) ISO-Chemies Produktfamilie der Vorwandmontagesysteme hat Zuwachs bekommen: Der in München vorgestellte ISO-TOP Winframer „TYP 1“ E30 wurde speziell für den Einsatz in Brandschutzfassaden konzipiert.

E30 nach DIN EN 1366-4

Die intumeszierenden Inhaltsstoffe des neuen Werkstoffs Puratherm E30 erzeugen einen Bläheffekt bei großer Hitzeeinwirkung. Damit kann im Brandfall wirkungsvoll verhindert werden, dass sich Fugen durch Materialschwund bilden, die eine Brandausweitung begünstigen könnten. Die Feuerwiderstandsdauer wurde nach EN 1366-4 geprüft und E30-klassifiziert.

Mit der neuen Typvariante E30 können wie beim klassischen „TYP 1“ Fenster- und Türelemente in der äußeren Wärmedämmebene leicht positioniert und mechanisch befestigt werden. Das System besteht aus einem wärmedämmenden und tragfähigen Systemwinkel aus Puratherm E30. Für die teilvorgesetzte Montage stehen ergänzend dazu ISO-TOP Winframer Systemplatten E30 zur Verfügung. Um größere Auskragungen zu erreichen, können diese mit den Systemwinkeln kombiniert werden.

Einsatz bei besonderen brandschutztechnischen Anforderungen

Systemwinkel und Systemplatten sind für den Einsatz bei besonderen brandschutztechnischen Anforderungen für die Lastabtragung von Fenstern, Balkon- sowie Terrassentüren geeignet und dienen als Basis für die fachgerechte 3-Ebenen-Abdichtung der Fensteranschlussfugen mit den Systemprodukten des ISO³-Fensterdichtsystems. Besonders geeignet ist beispielsweise das RAL-gütegeprüfte Multifunktionsfugendichtband ISO-Bloco ONE - siehe u.a. Beitrag „Ein-Band-Lösung für eine energiesparende 3-Ebenen-Fensterabdichtung“ vom 13.12.2008.

Systemwinkel „TYP 1“ E30 und Systemplatten E30 sind in verschiedenen Formaten vorgefertigt und können auf der Baustelle mit einer Kappsäge auf Länge angepasst werden. Die Befestigung auf dem Mauerwerkskörper erfolgt wie beim klassischen „TYP 1“ mit dem Systemkleber ISO-TOP Flexkleber WF und ergänzend mit handelsüblichen Schrauben.

Weitere Informationen zum Vorwandmontagesystem ISO-TOP Winframer „TYP 1“ E30 zum Einsatz in Brandschutzfassaden können per E-Mail an ISO-Chemie angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE