Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/0438 jünger > >>|  

4x4: Holz-Innentüren von Hörmann mit vier Oberflächen und in vier Farben

(30.3.2019; BAU-Bericht) Für einen modernen Einrichtungsstil sieht Hörmann die Innentüren-Serie Concepto aus der DesignLine vor. Neu im Programm sind hierbei die Farbe Taupe sowie eine komplett neue Oberfläche in einer Leinen-Struktur.

4x4 Konzept


  

Im Rahmen eines 4x4-Konzepts können vier verschiedene Oberflächen mit vier verschiedenen Farben kombiniert werden. An Oberflächen stehen hochglänzend und ultramatt sowie Schie­fer- und Leinen-strukturiert zur Auswahl, an Farben Weiß, Anthrazit, Grau und Taupe (Bild rechts).

Die ultramatten und strukturierten Türen haben eine robuste „Duradecor“-Oberfläche, die als besonders stoßfest, abriebfest und pflegeunempfindlich gilt. Die ultramatte Oberfläche ist außerdem so beschaffen, dass Fingerabdrücke nicht haften bleiben – ein oftmals unschöner Nebeneffekt matter Oberflächen. Die hochglänzenden Türen sollen wiederum mit ihrer gehärteten Acrylglasoberfläche annähernd so widerstandsfähig sein wie die „Duradecor“-Türen.

Glastüren in angepasster Optik

Die Holz-Innentüren der DesignLine Concepto können mit Glastüren in gleicher Optik kombiniert werden. So verfügen die Türen aus Glas entweder über eine Struktur aus Schiefer oder Leinen.

Weitere Informationen zu DesignLine Concepto-Innentüren können per E-Mail an Hörmann angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE