Baulinks -> Redaktion  || < älter 2021/0126 jünger > >>|  

Deutsche Hypo-Immobilienklima innerhalb eines Jahres um 41,1% gefallen

(24.1.2021) Das Jahr 2021 begann mit 71,4 Zählerpunkten im Deutschen Hypo-Im­mo­bilienklima freundlich: Im Vergleich zum Dezember 2020 stieg die Stimmung bei der 157. Monatsbefragung um 1,8%. Treiber dieser Entwicklung war mit einem Zuwachs von 3,3% vor allem das Investmentklima, das mit 76,9 Punkten den höchsten Wert seit Beginn der Pandemie erreichte. Das Ertragsklima kam einen leichten Anstieg um 0,2% auf 65,9 Punkte.

Trotz der vorläufigen Stimmungsaufhellung sind im Jahresrückblick 2020 aber enorme Einbußen zu verzeichnen: Gegenüber Januar 2020 (121,1 Punkte) ist das Immobilienklima insgesamt um 41,1% gefallen. Die spannende Frage wird nun sein, ob und wann sich das Immobilienklima wieder dem Wert von 100 Zählerpunkten annähern wird.

Immobilienklima nach Segmenten bis Januar 2021

Logistikklima bewies 2020 enorme Standhaftigkeit

Erholungstendenzen zeichnen sich ebenfalls in den einzelnen Assetklassen ab: Entgegen der rückläufigen Tendenz aus dem Vormonat konnte das Wohnklima einen deutlichen Anstieg um 3,9% auf 136,8 Zählerpunkte verzeichnen. Erneutes Vertrauen setzten die Immobilienexperten in die Assetklasse Hotel (+7,5%).

Unangefochtener Spitzenreiter unter den betrachteten Assetklassen ist und bleibt das Logistikklima: Zum Jahresbeginn konnte ein beträchtlicher Anstieg von 9,1% auf nun 149 Punkte erzielt werden - ein Niveau, das zuletzt im Januar 2019 erreicht wurde. Eine erneut deutlich negative Entwicklung vollzog aber das Handelklima mit -9,5% auf 25,1 Punkte. Das Büroklima verzeichnete nach zuletzt positiver Entwicklung im Vormonat einen leichten Rückgang um 0,8%.

Im Rückblick auf das von der Corona-Pandemie stark betroffene Gesamtjahr 2020 gibt es nur einen Gewinner: Während alle anderen Klimawerte gegenüber Januar 2020 enorme Verluste hinnehmen mussten, bewies das Logistikklima eine beeindruckende Standhaftigkeit und konnte sogar um 8,8% zulegen.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE