Baulinks -> Redaktion  || < älter 2022/0287 jünger > >>|  

Drei Design-Metalldeckensegel von Lindner mit unterschiedlichen Strukturen und 3D-Prägungen


  

(24.2.2022) Lindner hat sein Angebot für die individuelle Deckengestaltung um drei neue Designoberflächen erweitert:

  • TOUCHdesign Crystal mit 3D-Kris­tall­prä­gung: Die 3D-Prägungen in Kristalloptik mit einer fixen oder chaotischen Ausrichtung ermöglichen bei entsprechendem Licht ein interessantes Schattenspiel.
  • TOUCHdesign Pixel mit 3D-Qua­drat­prä­gung: Für geordnete Formen und ein doch abwechslungsreiches Erscheinungsbild sorgt eine geprägte Rasteroptik. Das gezielte Weglassen von Quadraten ermöglicht die Integration von LED-Spots.
  • TOUCHdesign Paper mit 3D-Knit­ter­prä­gung: Im Gegensatz zur Crystal und zur Pixel entsteht hier durch eine besondere Prägetechnik der Metalldeckensegel eine stark unstrukturierte Oberfläche.
  

  

Die tiefmatte Pulverbeschichtung MOODline in den Farbtönen Naturweiß 9016 und Lavagrau 7016 verstärkt die dreidimensionalen Effekte der 3D-Designs und unterstreicht den eleganten Look. Unterschiedliche Perforationen und die Akustikstoffeinlage Acustica ermöglichen zudem eine Verbesserung der Raumakustik.

Basierend auf dem Lindner Deckensystem LMD-DS 320 sind die Elemente mit TOUCHdesign-Oberfläche in verschiedenen Längen (600 bis 3.000 mm) und Breiten (600 bis 1.250 mm) erhältlich und in den Baustoffklassen A2 - s1, d0 (DIN EN 13501-1) bzw. Class A (ASTM E 84) geprüft. Lindner verfügt ferner über eine Umweltproduktdeklaration und ist unter anderem DGNB-, BREEAM und LEED-kon­form. Außerdem liegt ein Cradle to Cradle-Zertifikat in Silber vor.

Weitere Informationen zu TOUCHdesign-Metalldeckensegeln können per E-Mail an Lindner angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)