Baulinks -> Redaktion  || < älter 2022/0375 jünger > >>|  

Stahlfenster von Versco im Denkmalschutz


  

(10.3.2022) Denkmalpflege ist komplex. Es gilt, verschiedene Aspekte unter ein Dach zu bekommen. Maßgeblich dabei ist aber immer, den Charakter und die Erscheinung des jeweiligen Bauwerks nicht durch eine Sanierung bzw. Modernisierung zu verändern. Gleichzeitig muss ein zeitgemäßer Erhaltungszustand geschaffen werden. Darunter fallen heutige Standards zu ...

  • Wärme- und Schalldämmung
  • Brand- und Rauchschutz,
  • Einbruchssicherung und
  • eventuell auch spezielle Anforderungen wie die Durchschusshemmung.

In diesem Kontext bietet die Versbach Metallbau GmbH mit ihrer Marke Versco Türen und Fenster aus Stahl an. Das eingesetzte Material eignet sich besonders für das Bauen im Bestand. Denn es ermöglicht mit seiner statischen Tragfähigkeit auch sehr schlanke Konstruk­tio­nen - wie sie zu Zeiten simpler Einfachverglasungen ausreichend und üblich waren. Zudem ist es robust und beständig gegen mechanische Beschädigungen und kann auch in Bereichen eingesetzt werden, in denen hohe Windlasten vorherrschen. Diese Eigenschaften begünstigen eine lange Lebensdauer und minimieren den zukünftigen Wartungsaufwand.

Licht, Wärme, Sicherheit


  

Die schmalen Ansichtsbreiten der Fenstersysteme mit einer Bautiefe ab 45 mm - in Abhängigkeit von Konstruktion und Bauart - maximieren die Fensterflächen. So entstehen eine ansprechende, denkmalgerechte Optik sowie ein hoher Lichteinfall.

Darüber hinaus werden die Versco-Stahl­ele­men­te mit beachtlichen wärmedämmenden Eigenschaften ausgewiesen. So erreichen beispielsweise die Fenster-Profilkonstruktionen laut Datenblatt einen UW-Wert > 0,84 W/m²K.

Auch hinsichtlich sicherheitsrelevanter Aspekte können die Versco-Stahlprofile punkten: Die flächenbündigen Brandschutztüren sind nach EN 14351 zertifiziert und werden ausgewiesen mit ...

  • einer Schlagregendichtigkeit bis Klasse 4A,
  • einer Luftdurchlässigkeit bis Klasse 4,
  • einem Widerstand bei Windlast bis Klasse C4/B4 und
  • einen Schalldämmwert (RW) von 45 db.

Darüber hinaus sind die Türen mit den Widerstandsklassen RC 1 bis RC 3 erhältlich, und die Verglasungen in RC 1 bis RC 4. Auch die Durchschusshemmung ist gegeben.

Weitere Informationen zu Stahlfenstern und -türen können per E-Mail an Versco angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)