Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/0268 jünger > >>|  

Forster unico XS: Neues Fensterprofilsystem mit nur 23 mm Ansichtsbreite (bei Festverglasungen)

(16.2.2017; BAU-Bericht) Forsters neues Stahlprofilsystem unico XS ermöglicht wärmegedämmte Fensterkonstruktionen mit auffallend schlanken Ansichtsbreiten:

  • 55 mm bei Fenster- bzw. Stulpflügeln und
  • 23 mm bei Festverglasungen.
Forster unico XS

Das Profilsystem eignet sich für hochwertige Konstruktionen - das gilt aufgrund der statischen Eigenschaften der schlanken Stahlprofile für moderne großflächige Verglasungen in Neubauten ebenso wie für filigrane Sprossenfenster in Altbauten bzw. historischen Gebäuden.

Laut Forster lassen sich mit unico XS Stahlfenster realisieren, die Uw-Werte von 0,84 W/m²K erreichen sowie eine RC2-Einbruchhemmung schaffen. Die Profile aus 100% Stahl kommen dabei ohne ergänzende Kunststoffisolatoren aus und können mit 2-fach- sowie 3-fach-Isolierglas bis zu einer Dicke von 42 mm bestückt werden.

Forster unico XS

Festverglasungen können bis zu 2.800 x 2.500 mm groß werden, Fensterflügel bis max. 2.440 x 1.440 mm (Höhe x Breite) bei einem max. Flügelgewicht von 150 kg.

Weitere Informationen zum Stahlprofilsystem unico XS können per E-Mail an Forster angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum (c) 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)