Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/1755 jünger > >>|  

Internorm Fenster-Förderung: 3fach-Gläser zum Preis von 2fach-Gläsern

(24.10.2010) Fenstertausch soll sich auszahlen. Mit der "3 für 2 Aktion" will Internorm attraktive Anreize für Sanierer geben: Bei allen teilnehmenden Internorm-Partnern in Deutschland gibt es vom 1. November bis 31. Dezember 2010 Dreifach-Gläser zum Preis von entsprechenden Zweifach-Fenstergläsern. Das gilt für ...

  • die 3fach-Standard-Verglasung,
  • 3fach-Weißglas mit Solarbeschichtung und
  • 3fach-Sicherheitsglas (VSG 2/1F/2).

"Mit der '3 für 2 Aktion' bieten wir Sanierern einen attraktiven Anreiz, ihre alten Fenster gegen 3fach-verglaste Fenstersysteme zu tauschen", so Christian Klinger, Geschäftsführer von Internorm. Die "3 für 2 Aktion" Internorm gilt für die Fenstersysteme "dimension+", "edition" und "varion".

Ein Fenstertausch macht sich in der Regel rasch bezahlt, denn durch den Einsatz einer 3fach-Wärmeschutzverglasung verbessert sich die Energiebilanz erheblich: Während 2fach-Verglasungen U-Werte zwischen 1,3 und 1,7 W/m²K erreichen, kommen 3fach-Gläser auf Werte zwischen 0,5 und 0,8 W/m²K. Das Ergebnis: die Heizkosten sinken bei der Verwendung von 3fach-Glas um bis zu 30%. Das schont nicht nur die Geldbörse sondern auch die Umwelt. Außerdem kann eine 3fach-Verglasung das Raumklima spürbar verbessern.

3fach-Weißglas lässt durch die Kombination von extraweißem Floatglas mit der Spezialbeschichtung "Solar" eine besonders hohe Wärmedämmung erwarten und verspricht zugleich einen Gesamtenergiedurchlassgrad (g-Wert), der um 20% höher ist als bei einer 3fach-Standard-Verglasung.

Verbundsicherheitsgläser (VSG 2/1F/2) sollen Hausbewohner und deren Eigentum gegenüber Angriffen von Dritten besser schützen. Bei einem heftigen Schlag oder Stoß kann das Glas zwar brechen, aber die Bruchstücke bleiben an der hochreißfesten Folie haften und die Fensterfläche bleibt geschlossen. Das macht es Einbrechern äußerst schwer, in das Gebäude einzudringen. Die Sicherheitsfolie sorgt zugleich für Schutz vor Verletzungen durch splitterndes Glas und herab fallende Bruchstücke. Sowohl große Glasteile als auch kleinste Splitter bleiben in der Folie haften.

Weitere Informationen zur "3 für 2 Aktion" können per E-Mail an Internorm angefordert werden; und siehe auch Beitrag "Doppelte Internorm Fenster-Förderung in Österreich bis zum 6.12.2010" vom 14.10.2010.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)