Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/0669 jünger > >>|  

Puristischer, rechteckiger Waschtisch neu von Ideal Standard

(13.4.2011; ISH-Bericht) Die neue Serie Strada von Ideal Standard präsentiert sich in einer reduzierten, sehr puristischen Formensprache. Die geradlinige rechteckige Grundform der Waschtische entspricht dem aktuellen Trend nach klaren minimalistischen Interieurs und bietet mit ihren verschiedenen Varianten einigen Spielraum für die Gestaltung moderner Badezimmer.

<!---->

Das Rechteck ist das entscheidende Designelement von Strada. Es verleiht der Kollektion eine ganz eigenständige Ausstrahlung, wobei sich Funktionalität und Rationalität verknüpft mit einer konsequenten Beschränkung auf das Wesentliche Hand in Hand gehen. Die Klarheit der Grundform wird zudem unterstrichen die schlanken Seiten des Beckenrandes.

Das Strada Programm umfasst Waschtische in 90, 70, 60 cm und 50 cm Breite, geeignet für ...

  • eine klassische Wandmontage,
  • einen Aufsatzwaschtisch - 60 cm mit Hahnbank, Rückseite glasiert, sowie
  • einen Aufsatzwaschtisch - 50 cm ohne Hahnbank für eine Platzierung des Waschtisches auf einer Trägerplatte.

Ergänzt wird das Strada Programm durch einen rechteckigen Einsatzwaschtisch (60 cm) und einen entsprechenden Unterbauwaschtisch (50 cm) zur Montage in bzw. unter eine Trägerplatte aus z.B. Granit oder Holz:

Von Ideal Standard angelegt ist die Kollektion für den Einsatz in Design-Hotels und in Verbindung mit dem Strada Möbel- und Spiegelprogramm als bevorzugtes Ausstattungsprodukt für designorientierte Menschen, die in ihrer Badwelt klare Akzente setzen möchten. Vervollständigen lässt sich ein Strada-Bad mit Mia Wand-WC und Bidet, sowie Armaturenkollektionen wie beispielsweise den Linien Glance, Glance Compact oder Neon.

Weitere Informationen zum Waschtischprogramm Strada können per E-Mail an Ideal Standard angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)