Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/0070 jünger > >>|  

Professionelle Planungshilfe für WC- und Urinalbereiche

Titel: Technik-Handbuch. WC- und Urinal-Spülsysteme(13.1.2012; Deubau-Bericht) Sein nützliches „Technik-Handbuch. Armaturen für Waschtische“ ergänzt der Armaturenhersteller Schell nun um eine zweite Planungshilfe: Das umfangreiche „Technik-Handbuch. WC- und Urinal-Spülsysteme“ erschien pünktlich zu den Frühjahrsmessen 2012.

Ansprechend, hygienisch, robust, langlebig und damit wirtschaftlich sollten Sanitärräume in öffentlichen und gewerblichen Gebäuden sein. Dies bedingt auch die sorgfältige Auswahl geeigneter WC- und Urinal-Spülsysteme. Neben gestalterischen Ansprüchen müssen sie die Nutzungsanforderungen am jeweiligen Einsatzort zuverlässig erfüllen - sie sind die Basis für die geforderte Hygiene im stark frequentierten Sanitärraum. Auch die Einsparung von Trinkwasser ist ein integraler Bestandteil der Gebäudeplanung und -sanierung.

Das neue „Technik-Handbuch. WC- und Urinalspülsysteme“ will in diesem Umfeld Architekten und Fachplaner bei der Konzeption sowie Profis des Fachhandwerks bei der Ausführung unterstützen. Auf 108 Seiten bietet der technische Ratgeber viel Wissenswertes zu Funktionsweise, Systemvarianten und Sonderlösungen. Die Planungsunterlage informiert dabei über alle wichtigen Aspekte der Ausstattung moderner Urinal- und WC-Bereiche.

Zur Themeneinführung erläutert der Armaturenspezialist die Begriffe „Schell inside.“ sowie „WELL“, das im Jahr 2011 eingeführte europäische Klassifizierungssystem für Sanitärarmaturen - siehe rechtes Bild aus dem Baulinks-Bericht von der ISH "WELL - Water Efficiency Label von EUnited Valves" vom 21.3.2011. Anschließend geht es im Detail um Ausstattungsempfehlungen nach VDI 3818 sowie um einzuhaltende Richtlinien und Normen. Dazu gehören Bewegungsflächen, behindertengerechte Lösungen und Schallschutzbestimmungen. In einem großen Themenkomplex folgt die Darstellung unterschiedlicher WC-Lösungen für den Wandeinbau, für den Spülkasten sowie für die Vorwandinstallation. Hierbei werden Spülsysteme für die manuelle Betätigung und berührungslose Spülfunktionen betrachtet, und auch die unterschiedliche Kartuschentechnik wird erklärt. In der zweiten Hälfte des Technik-Handbuchs dreht sich alles um Urinale. Ausführlich beschrieben werden die unterschiedlichen Urinal-Steuerungssysteme zur manuellen und elektronischen Auslösung sowie für die kostengünstige Aufputzmontage und den vandalengeschützten Wandeinbau.

Insgesamt setzt das Nachschlagewerk auf sachliche und verständliche Darstellung; hinzu kommen hilfreiche Tabellen, beispielsweise zur „Auslegung nach Frequentierung und Beaufsichtigung“. Aussagekräftige Beispielbilder und Grafiken veranschaulichen dabei Funktion, Montage und Anwendung.

Das neue „Technik-Handbuch. WC- und Urinal-Spülsysteme“ (auch als PDF-Dokument verfügbar) kann - ebenso wie das „Technik-Handbuch. Armaturen für Waschtische“ (PDF) - per E-Mail an Schell in gedruckter Form angefordert werden; und siehe zudem "Ratgeber zur Planung hygienischer WC- und Urinalbereiche"

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)