Baulinks -> Redaktion  || < älter 2014/1377 jünger > >>|  

Produktoffensive bei TA Heimeier für Wasserqualität und Druckhaltung in Heizungsanlagen


„Pleno Refill-Module“
Bild vergrößern
  

(12.8.2014) Die Symptome sind bekannt: blockierte oder kor­rodierte Armaturen und Systemkomponenten, mäßig warme Heizkörper, Strömungs- und Heizkörpergeräusche. Die Ursa­chen sind von Fachleuten in der Regel leicht zu erkennen:

  • Luft,
  • Schmutz- oder Magnetitablagerungen,
  • Steinbildung im Heizungssystem sowie
  • zu niedriger Anlagendruck

Abhilfe schaffen Abscheider für Luft, Schlamm oder Magnetit, aber auch Enthärtungsmodule sowie die nachhaltige Druckhal­tung. Richtig eingesetzt, lässt sich der Jahresenergieverbrauch merklich senken, denn 1 mm Ablagerung im Kessel erhöht den Jahresenergieverbrauch um bis zu 9%.

Der neue Schlammabscheider „Zeparo Cyclone Dirt“ sowie die „Pleno Refill-Module“ zur Enthärtung/Demineralisierung des Er­gänzungswassers (beide von TA Heimeier) unterstützen den ablagerungsfreien Anlagenbetrieb. Speziell die „Cyclone“-Tech­nologie soll den Zeparo Cyclone Dirt um bis zu  sechsmal effizienter machen als her­kömmliche Abscheider.

Außerdem hat „Compresso“ zur präzisen Druckhaltung mit „BrainCube“ eine neue Steu­erung erhalten. Damit soll auch die Inbetriebnahme (durch intuitive Menüführung) und Fehlersuche erleichtert werden. Durch die web-basierte Schnittstelle mit Fernsteue­rung über das Internet ist eine Fernwartung möglich. Dadurch können sowohl der Auf­wand als auch die Reaktionszeiten im Wartungsfall signifikant verringert werden.

Ab der ISH 2015 sollen auch die Transfero Druckhaltesysteme mit Pumpen und die Ple­no Druckhalteüberwachung und Nachspeisung mit der neuen „BrainCube“-Steuerung ausgestattet sein. 

Weitere Informationen zur Wasserqualität und Druckhaltung in Heizungsanlagen können per E-Mail an TA Heimeier angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)