Baulinks -> Redaktion  || < älter 2015/0146 jünger > >>|  

Ceresit-Broschüre zur BT 21 Dichtbahn als Z- und L-Sperre an Mauerwerks-Fußpunkten

(29.1.2015; BAU-Bericht) Verblendziegel sind in der Regel nicht nur dekorativ, sie schützen auch das Hintermauerwerk vor Feuchtigkeit. Um außerdem auf Dauer zu verhindern, dass Schlagregen zwischen Außen- und Innenschale gelangt und Feuch­teschäden verursacht, wird von Henkel die Ceresit BT 21 Dichtbahn für die Z- und L-Abdichtung am Fußpunkt angeboten - und dieses in einer neuen Broschüre beschrie­ben.


Die KSK-Dichtbahn BT 21 Allwetter eignet sich nicht nur für die Bauwerksabdichtung gegen Bodenfeuchte und Wasser, sondern bietet sich auch an als Mauersperrbahn nach DIN EN 14967. Des Weiteren besitzt sie ein allgemeines bauauf­sichtliches Prüfzeugnis, das ihre Verwendbarkeit als waage­rechte Abdichtung in und unter Wänden im Sinne der DIN 18195, Teil 4 zusätzlich verbrieft. Viele Jahre schon wird sie erfolgreich verarbeitet und das zunehmend auch als Abdich­tung im Sockelbereich.

„Unsere Dichtbahn drängt sich für den Einsatz als Z- oder L-Sperre im zweischaligen Verblendmauerwerk geradezu auf, weil sie selbst an Sockeln und an Gebäudeecken herausra­gend sicher abdichtet“, argumentiert Hans-Jörg Bonk, Tech­nischer Berater bei Ceresit. „Komplett ohne eine mechanische Fixierung am Hintermauerwerk hält sie im Trockenklebeverfah­ren auf jeglichen gereinigten und trockenen Untergründen. Dank einer zweischichti­gen Valeron-Spezialfolie ist sie äußerst dehnbar, reißfest und unempfindlich gegenüber Punktbelastungen. Auch ihre Nähte sind dank zusätzlicher Sicherheitsdichtstreifen im Überlappungsbereich absolut dicht – ohne dass sie noch aufwändig verschweißt wer­den müssen. Das reduziert den Zeitaufwand, denn direkt nach der Verklebung kann der erste Stein gesetzt werden.“

Die Dichtbahn BT 21 bietet sich ferner für Fenster- und Tür­anschlüsse an, da sie auch auf Kunststoff und Metall dauer­haft und ohne spezielle Grundierung hält. Durch Formteile so­wie die Möglichkeit, die Dichtbahn den eigenen Anforderungen entsprechend zuzuschneiden, kann diese selbst schwierige He­rausforderungen meistern. Diese Eigenschaft erlaubt es Verar­beitern, auch kleinere Schäden schnell und zuverlässig durch Überkleben zu beheben.

Die neue Broschüre „Sicher und schnell: Z- und L-Ab­dichtungen mit BT 21 Dichtbahn Allwetter“ soll unter ceresit-bautechnik.de > Downloads > 4 Bauwerksabdichtung  downloadbar sein. Alternativ kann sie per E-Mail an Henkel über den Außendienst angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)