Baulinks -> Redaktion  || < älter 2003/0368 jünger > >>|  

Neues Luft-Abgas-Schachtsystem für feste Brennstoffe

(14.4.2003) Mit Inkrafttreten der Energie-Einsparverordnung (EnEV) wird bekanntlich die Einhaltung von Grenzwerten für die Luftdichtheit der Gebäudehülle gefordert. Die bislang getrennten Bereiche Gebäude- und Heizanlagentechnik werden dadurch stärker zusammengeführt, so dass auch das Thema Verbrennungsluftversorgung einen höheren Stellenwert bekommt.

Die Joseph Raab GmbH & Cie. KG, Neuwied, hat in diesem Zusammenhang ein neuartiges Luft-Abgassystem entwickelt, das sich speziell für Feuerstätten eignet, die raumluftunabhängig mit festen Brennstoffen betrieben werden. Das Konstruktionsprinzip des LAS-FB Schachtsystems basiert auf dem bekannten Raab-Leichtbauprogramm. Ein zweizügiges Schachtsystem wird mit einem 45 mm dicken Außenmantel aus hochwertigen Brandschutzplatten gefertigt. Durch die glatte Oberfläche ist die Abgasanlage sofort nach dem Verspachteln putz-, streich- und tapezierfähig. Um die Wärmeverluste zu reduzieren wurde der rauchgasführende Zug zusätzlich mit einer 30 mm starken Mineralwolldämmung versehen. Die innere Rohrsäule zur Rauchgasführung besteht aus 0,6 mm starken Edelstahlrohren der Werkstoffgüte 1.4404/1.4571, die - in überdruckdichter Bauweise - aus der Raab-Baureihe ALKON bekannt sind.

Der Raab LAS-FB Schacht steht in Innendurchmessern von 130 mm bis 200 mm als Baukasten-System mit einem umfangreichen Zubehör-Programm zur Verfügung. Er wird auf Wunsch mit allen erforderlichen Komponenten werksseitig vormontiert, so dass eine unkomplizierte und zeitsparende Montage an der Baustelle gegeben sein sollte. Über Dach kommen leichte Schornsteinkopf-Verkleidungen zum Einsatz, die in unterschiedlichen Varianten (Faserzement, Edelstahl, Kupfer oder Aluminium) erhältlich sind.

Durch das geringe Gewicht kann der Aufbau des LA-Systems auf jeder normal belastbaren Decke erfolgen. Darüber hinaus entspricht es mit einer Feuerwiderstandsdauer von 90 Minuten den einschlägigen brandschutztechnischen Bestimmungen. Ein weiterer Vorteil liegt in der universellen Verwendbarkeit. Das LAS-FB Schachtsystem von Raab eignet sich zum Anschluss an alle zugelassenen Feuerstätten und Brennstoffe.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)