Baulinks -> Redaktion  || < älter 2003/1343 jünger > >>|  

Neuer Hausschornstein in Leichtbauweise

(7.12.2003) Die Firma "Schräder Technik aus Edelstahl" ist seit über 50 Jahren als Hersteller von metallischen Abgassystemen bekannt. Mit dem Future-Therm hat man jetzt einen Hausschornstein in Leichtbauweise vorgestellt, der mit kompakten Abmessungen und geringem Gewicht überzeugen will.

Das zweischalige Abgassystem besitzt einen Außenmantel aus Vermiculit-Wärmedämmplatten, der über eine glatte Oberfläche verfügt. Die Schächte sind in Baulängen von 300 - 1200 mm erhältlich. Sie werden auf rationelle Art mit einem Spezialkleber in Trockenbauweise versetzt. Die innere Rohrsäule zur Rauchgasführung besteht aus Edelstahl der Werkstoffgüte 1.4404 / 1.4571. Sie wird in Durchmessern von 80 mm bis 300 mm gefertigt.

Future-Therm steht auf Wunsch werksseitig vorkonfektioniert zur Verfügung, so dass ein unkomplizierter und zeitsparender Aufbau vor Ort gegeben ist. Durch das geringe Gewicht von 19 kg pro lfd./m Ø 120 mm kann die Montage auf jeder normal belastbaren Decke erfolgen. Das Abgassystem gilt nach der allgemeinen Zulassung des DIBt (Z-7.1.-1775) als feuchteunempfindlich. Außerdem entspricht es mit einer Feuerwiderstandsklasse L 90 allen bauaufsichtlichen und brandschutztechnischen Bestimmungen. Neben Feuerstätten, die mit flüssigen und gasförmigen Brennstoffen arbeiten lassen sich auch Feststoffkessel sowie Kamin- und Kachelöfen anschließen.

Ein umfangreiches Zubehörprogramm beinhaltet neben Anschluss- und Befestigungselementen auch Schornsteinkopf-Verkleidungen aus Aluminium, Kupfer und beschichtetem Aluminium.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)