Baulinks -> Redaktion  || < älter 2004/0345 jünger > >>|  

BauLog 2004 - Fachtagung Baulogistik 2004 in Dortmund

(19.3.2004) Am 30. Juni und 1. Juli 2004 veranstalten das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik (IML), der Lehrstuhl für Verkehrssysteme und -logistik sowie der Lehrstuhl für Denkmalpflege und Bauforschung (beide Universität Dortmund) eine Fachtagung zum Thema Baulogistik.

Unter Baulogistik wird die Planung, Steuerung und Kontrolle der Material- und Informationsflüsse der Ver- und Entsorgung von Baustellen verstanden. Demzufolge können viele Tätigkeiten des Baualltags unter dem Gesichtspunkt der Logistik betrachtet werden. Einen wichtigen Ansatzpunkt für eine Logistikplanung bildet der Betrieb auf der Baustelle, aber auch die vor- und nachgelagerten Prozesse einer Baustelle gehören bei einer ganzheitlichen Betrachtung, wie sie in der Logistik üblich ist, ins Untersuchungsfeld. Dabei können verschiedenste Methoden eingesetzt werden, um die Planung, Steuerung und Kontrolle besser zu gestalten. Ziel der Tagung ist es, neueste Erkenntnisse, Techniken und Softwarelösungen aber auch Systemgrenzen und nachhaltige Ansätze zu diskutieren.

Die Tagung findet an der Universität Dortmund statt. Neben Übersichtsvorträgen aus Forschung und Praxis sind Workshops zum interdisziplinären Informationsaustausch vorgesehen. Die Manuskripte werden als Tagungsband veröffentlicht.

Schwerpunktthemen sind:

  • Baustellenlogistik - Ver- und Entsorgungskonzepte
  • Neue Dienstleistung und Logistikkonzepte bei der Bereitstellung von Bau- und Bauhilfsstoffen
  • Prozessmanagement, IuK-Technologie und Disposition
  • Industrielles Stoffstrommanagement und Nachhaltigkeit im Bauwesen
  • Informationslogistik; Nachverfolgbarkeit von Stoffen

Zur Zielgruppe gehören Wissenschaftler und Praktiker aus dem Bauwesen und der Logistik.

siehe auch:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE