Baulinks -> Redaktion  || < älter 2004/0936 jünger > >>|  

"Profiplan 3.0": Neue Bad-Planungssoftware von Grohe

(13.7.2004) Ein perfektes Bild vom zukünftigen Bad können Installateure und Planer jetzt ihren Kunden mit der neuen "Profiplan 3.0" Software von Grohe anbieten. Das Tool erstellt zwei- oder dreidimensionale Darstellungen - von der Grundsrissplanung bis hin zur frei wählbaren Farbdarstellung. Selbst animierte Videorundgänge mit 360-Grad-Schwenks sind möglich, um das noch zu bauende Badezimmer detailliert zu visualisieren.

Das Planungsprogramm vereint Grohe zufolge die Themen Badgestaltung und Technik als einzige Lösung konsequent miteinander. Bisherige Versionen präsentieren entweder Architektur und Design von Sanitärräumen sowie -objekten oder sie konzentrieren sich auf Fragen der Installation. "Profiplan 3.0" fügt beide Anforderungen in einem durchgängigen Konzept zusammen. Es basiert auf der Software für das flexible Installationssystem "Rapid Pro". Der Anwender erhält nach der Eingabe der Grunddaten beispielsweise eine exakte Montagezeichnung, Hilfestellungen für die Platzierung von Sanitärobjekten gemäß den Normen, Materiallisten mit den nötigen Artikelnummern und alle erforderlichen Informationen für den Aufbau der Technik "hinter den Fliesen":

Badezimmerplanung, Profiplan, Bad-Planungssoftware, Bad, Installateure, Planer, Badgestaltung, Architektur, Sanitärräume, Sanitärobjekte, Fliesen, Armaturen, Brausen, Duschsystem, Accessoires

Neu ist, dass dasselbe Programm eine große Auswahl von Sanitärobjekten wie Keramiken, Armaturen, Brausen, Duschsystemen und Accessoires mit veranschaulicht. Ein kompletter Tausch beispielsweise einer Articulation-Linie wie "Chiara" auf "Tenso" oder "Atrio" ist mit einem einfachen Mausklick gewährleistet. Selbst die passenden Brausen schlägt das Tool dem Planer vor. Auf diese Weise lassen sich alle Sanitärobjekte in Formgebung und Farbe perfekt aufeinander abstimmen.

Die Software "Profiplan" ist für 225 € plus MwSt. ausschließlich bei Grohe Deutschland in Porta Westfalica erhältlich. Zwei Wochen lang ist die Nutzung einer Testversion kostenfrei. Der Erwerb der Lizenz ist nicht auf einen Rechner beschränkt. Er umfasst ein Handbuch, einen Tag Schulung sowie fortlaufend die automatischen Updates ohne Mehrkosten. Die "Profiplan"-Hotline 01802 / 383940 steht den Anwendern montags bis freitags von 8.30 bis 17.00 Uhr zur Verfügung. Auf der Internet-Plattform www.mygrohe.de zeigt Grohe unterstützende Musterplanungen und liefert verschiedene Tricks und Tipps für den einfachen und schnellen Umgang mit der Planungssoftware.

Badezimmerplanung, Profiplan, Bad-Planungssoftware, Bad, Installateure, Planer, Badgestaltung, Architektur, Sanitärräume, Sanitärobjekte, Fliesen, Armaturen, Brausen, Duschsystem, Accessoires

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)